Schrödinger programmiert Java: Das etwas andere Fachbuch. Durchstarten mit Java und richtig viel Spaß! Für Einsteiger, Umsteiger und Code-Fans.

By | March 6, 2018
Schrödinger programmiert Java: Das etwas andere Fachbuch. Durchstarten mit Java und richtig viel Spaß! Für Einsteiger, Umsteiger und Code-Fans.

Das etwas andere Fachbuch. Durchstarten mit Java und richtig viel Spaß! Für Einsteiger, Umsteiger und Code-Fans.
Broschiertes Buch
“Ein neuer Weg bei der Vermittlung von Entwickler-Fachwissen!” – c’t zur Schrödinger-Reihe

Vom Feinsten! Die Java-Einführung, die Dir den vollen Durchblick verschafft. Schreibe von Anfang an auf Profi-Art, objektorientiert, mit Interfaces, Generics und auf dem neuesten Stand. Von einfachen Schleifen bis zur fertigen Webanwendung. Mit Schrödinger und seinen witzigen Fragen macht guter Code richtig Spaß. Ihr programmiert, um Probleme zu lösen: etwa die Frage, ob Schrödingers Freundin “solche Schuhe” nicht schon hat. Oder ob es wirklich schon wieder Dinkelpfannkuchen geben muss. Aber Achtung: Hier geht es um saubere Software-Entwicklung. Spitzen-Beispielcode, fantastisch illustriert.

Das alles, und noch viel mehr:

Installationshilfe und gründlicher Einstieg
Objektorientierung aus der Profi-Praxis
Alle neuen Entwicklungen im Blick
Spaß mit Collections, Interfaces und Generics
XML-Parser für alle Fälle
Java-FX-GUIs mit Stil
Dateien, Streams und Datenbanken fest im Griff
Mutithreading ohne Verstricken
Code, den ihr auch übermorgen noch versteht
Keine Angst vor regulären Ausdrücken
Unit Tests und Test Driven Design
Unmengen an Beispielcode und Übungen

Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.

Die Fachpresse zur Vorauflage:

iX – Magazin für professionelle Informationstechnik: “Empfehlung der Redaktion!”

c’t: “Für Java-Ein- und Umsteiger, die viele Lehrbücher zu nüchtern und trocken finden”

Schrödinger programmiert Java: Das etwas andere Fachbuch. Durchstarten mit Java und richtig viel Spaß! Für Einsteiger, Umsteiger und Code-Fans. mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 44,90

Angebotspreis:

3 thoughts on “Schrödinger programmiert Java: Das etwas andere Fachbuch. Durchstarten mit Java und richtig viel Spaß! Für Einsteiger, Umsteiger und Code-Fans.

  1. Stoa Michael
    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Das Konzept geht auf, 15. Mai 2014
    Von 
    Stoa Michael (Linz / Österreich) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    + kurzweilig, mit Wortwitz. Ich kenne (in dieser Hinsicht) kein vergleichbares Fachbuch.
    + gute Themenwahl (neben dem klass. Aufbau) aus Einsteiger-Sicht.
    + der Mindmap artige Aufbau bei den Erklärungen ist gefällig und einprägsam.
    + sehr gute Verarbeitung des Buches (ist strapazierfähig, selbst im Rucksack).

    +- die Zusammenfassung am Ende eines jeden Kapitels, ist eigentlich rein positiv zu bewerten, mir gehen dann aber doch
    so einige im Kapitel erwähnte Dinge ab. Der Zusammenfassung eines Kapitels könnte man gut und gerne 2 Seiten widmen und
    nicht nur Teile einer einzigen Seite (schade).
    +- als Nachschlagewerk besitzt dieses Buch nur eine bedingte Eignung.

    – Kapitel XML ging völlig in die Hose (das große Schriftbild steht der Übersicht enorm im Weg).
    – Konzepte werden tlw. historisch erklärt (vergangene Konzepte werden über Beispiele erklärt, bevor man zum aktuellen Stand der Technik (state of the art) durchdringt. So manche Seite hätte man somit vielleicht einsparen können.
    – Preis: das neue Ullenboom Referenzwerk (1306 Seiten/49,90) im Vergleich zu 704 Seiten/44,90 .. aber gut.
    – die im Buch gestellten Übungsaufgaben haben tlw. einen schon fast aufdrängenden Schulbuch-Charakter.

    Fazit:
    Die Eignung für Themen-Einsteiger ist sehr hoch! Keine Frustration durch Überforderung aufgrund der fachspezifischen Nomenklatur wie von anderen Klassikern gewohnt. Nicht zuletzt auch wegen der angeregten Wortwahl die laufende für Auflockerung sorgt. Für Fortgeschrittene bis hin zu Profis verliert dieses Buch dann aber zunehmend seine Eignung, weil schlicht und ergreifend für weiterführende Informationen der Raum (in diesem Buch) fehlt, oder man von zu weit unten mit Erklärungen beginnt.
    Ob man sich das Buch nun kaufen soll oder nicht hängt für mich nunmehr davon ab, welchen Kenntnisstand man besitzt und oder man einfach aus Neugier und Zeitvertreib, ein Buch mit alternativen pädagogischen Ansätzen lesen möchte. Ich habe es jedenfalls nicht bereut.

  2. Alibi
    0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Genial!, 15. Juli 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Okay, das Konzept ist erst mal ungewohnt und alles andere als “nüchtern”, aber es funktioniert! Der “Dialog” mit Schrödinger im Buch greift sehr zielsicher die Fragen auf, welche dem Leser im selben Moment auch im Kopf herum gehen. Alles in allem wirklich gut gemacht.
    Der Inhalt ist bezüglich der Aktualität im Sommer 2016 gut, es fehlt nichts Wesentliches aus dem Java Sprachumfang. Natürlich deckt das Buch trotzdem nur die Grundlagen ab, etwas anderes sollte man aber auch nicht erwarten.

    Lediglich die Code-Beispiele im Buch sind mir (optisch) oft etwas “zu bunt” geraten, da wäre weniger mehr gewesen. Trotzdem eindeutig 5 Sterne.

  3. Simeas
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Gewöhnungsbedürftig, aber Gut, 22. Oktober 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Der Anspruch, ein “etwas anderes Fachbuch” zu sein ist gerechtfertigt. Man liest den Dialog zwischen dem Autor und seiner Figur Schrödinger, man ist sozusagen live dabei, beim Einzelunterricht. Das Format wirkt anfangs etwas chaotisch, aber man gewöhnt sich schnell daran, die Erlärungen sind in den meisten Fällen sehr gut geschrieben. Auch die Gliederung in Theorie, Aufgaben und Zusammenfassung des Gelernten machen die Lektüre zum Genuss. Ein paar Kleinigkeiten sind mir aber auch negativ aufgefallen:

    -) die Klischees, die durchgehend bedient werden (Schrödinger der WoW-Nerd, seine Freundin mit dem Schuh-Tick und der leicht vertrottelte, mühsame Boss). Ist aber verzeihlich, ich lese das um Java zu lernen, nicht wegen intelligentem Humor oder interessantem Charakterdesign.
    -) in einzelnen, wenigen Fällen muss man ein wenig vor und zurück blättern um dem Geschehen folgen zu können
    -) ein paar Übungsaufgaben mehr wären nicht schlecht gewesen.

    Alles in allem kann ich das Buch aber jedem angehendem Java-Programmierer nur empfehlen.

Comments are closed.