Ich schenk dir die Hölle auf Erden: (K)ein Trennungs-Roman

By | June 17, 2017
Ich schenk dir die Hölle auf Erden: (K)ein Trennungs-Roman

(K)ein Trennungs-Roman
Broschiertes Buch
Ab in die Hölle! Als Carina entdeckt, dass Ehemann Jonas sie betrügt, bricht ihre Welt zusammen. Klar, Lust und Leidenschaft sind nach Jahren der Ehe und zwei Kindern auf der Strecke geblieben. Doch dass Jonas mit seiner Geliebten genau das genießt, was sich Carina immer vergebens gewünscht hat, ist zu viel. Sie beschließt, ihn in die Scheidungshölle zu schicken. Und seine Neue gleich dazu. Ein einmalig komischer Rachefeldzug nimmt seinen Lauf, bei dem Carina völlig neue Seiten an sich kennenlernt. Doch dann steht Jonas wieder vor der Tür …

Ich schenk dir die Hölle auf Erden: (K)ein Trennungs-Roman mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 10,99

Angebotspreis:

3 thoughts on “Ich schenk dir die Hölle auf Erden: (K)ein Trennungs-Roman

  1. Carmen Vicari
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Käffchen geht immer!, 14. Juni 2017
    Von 
    Carmen Vicari (Dossenheim) – Alle meine Rezensionen ansehen
    (VINE®-PRODUKTTESTER)
      
    (TOP 500 REZENSENT)
      

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Seit zehn Jahren und zwei Kindern ist Carina mit Jonas verheiratet. Als Ehefrau und Mutter verkümmert sie still und leise, hat ihren kleinen Freundeskreis und kennt Spaß nur aus einem frühen Leben.

    Als ihr dann der Übernachtungskoffer von Jonas zugespielt wird, erkennt sie schnell, dass irgendwas nicht stimmen kann. Oder wozu braucht ein Mann auf einer Geschäftsreise plötzlich Damendessous und Kondome? Auch eine Rechnung von einem Romantikhotel über zwei Gäste wirft ungewollte Fragen auf. Auch wenn Carine es eigentlich übersehen will, drängt sich ihr die Erkenntnis doch auf – ihr Mann Jonas betrügt sie!

    Schon bald hat sie herausgefunden mit wem und setzt ihn einfach vor die Tür. Doch ganz so einfach ist es wohl doch nicht. Immerhin hat Carina kein eigenes Einkommen und Jonas dreht ihr den Geldhahn ab. Was nun? Schon bald wird klar, nicht schmeckt besser als Rache, vor allem, wenn sich plötzlich ungeahnte Möglichkeiten auftun…

    Der neue Roman von Ellen Berg dreht sich dieses Mal rund um eine betrogene Ehefrau und ihren Rachefeldzug. Schnell hatte ich mich wieder festgelesen, kenne ich doch die Autorin und ihren spritzig-frischen Schreibstil schon von anderen Büchern. Immer wieder streut die Autorin kleine freche, manchmal aber auch tiefgründige Sprüche ein, die mich zum Schmunzeln oder gar zum Lachen reizten.

    Die Geschichte an sich ist einfach gestrickt. Carina entdeckt, dass ihr Mann Jonas sie betrügt und schwört Rache. Kleine Wendungen lockern die Geschichte etwas auf, ansonsten ist leicht vorhersehbar, aber dennoch unterhaltsam.

    Auch wenn mir die Sprüche immer gut gefallen haben, wirkten sie bei diesem Buch doch manchmal ein wenig arg bemüht. Etwas weniger wäre hier definitiv mehr gewesen, trotzdem gefällt mir das Buch, wenn es auch nicht das Beste von der Autorin ist.

    Fazit:

    Sucht man leichte, einfache Unterhaltung, zum Schmökern und Lachen, für heiße Tage, Ferien oder zum Abschalten, so ist man hier an der richtigen Adresse. Mit diesem Buch kann man den Alltag für einige Stunden vergessen und Carina bei ihrem Rachefeldzug begleiten.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. claudi-1963
    3.0 von 5 Sternen
    Schade, 16. Juni 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    2 Sterne Abzug da jeder lustige spruch in diesem Buch aus Facebook bekannt ist. Finde ich sehr schade. Habe bisher jedes Ellen Berg Buch mit begeisterung gelesen.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Wen nach zehn Jahren Ehe die Liebe ins Wanken kommt, 14. Juni 2017
    “Manchmal drückt Musik aus, was man nicht sagen kann, worüber zu schweigen aber schade wäre?”
    Carina entdeckt einen Zettel Candlelight-Dinner, 3 Flaschen Champagner, Hamamet, Honemoon Suite Romantikhotel Rosenhain. Das kann doch uns nicht passieren, nach zehn Jahren Ehe und zwei Kinder, niemals. Natürlich ist die Lust und Leidenschaft mit den Jahren auf der Strecke geblieben, aber sie liebt doch Jonas immer noch. Doch als sich dann bei der abendlichen Gegenüberstellung alles als Wahrheit herausstellt, bricht für Carina eine Welt zusammen. Nur gut das an dem Abend ihre Freundinnen da waren, die sie unterstützt und aufbauen konnten. Carina schickt Jonas zu seiner Geliebten und schmiedet Rachepläne. Da werden dann Jonas teure T-Shirt und Businesshemden getinkert, was sich später als coole Geschäftsidee herausstellt. Außerdem verpasst man der Wohnungstür ein neues Schloss. Nun will Carina einiges an sich und ihrem Leben ändern und so lernt sie auch im Fitnessstudio Tom kennen. Aber ist sie schon bereit für eine neue Liebe oder hat Jonas nochmal eine Chance verdient?

    Meine Meinung:
    Ich bedanke mich beim Verlag, das ich dieses Buch vorab lesen durfte. Dies ist das zweite Buch, das ich von der Autorin lese und wieder einmal habe ich es im Nu verschlungen. Der herrlich leichte, erfrischende und humorvolle Schreibstil macht es einem aber auch einfach diese Geschichte zu lesen. Das einzige was ich ein wenig übertrieben fand, waren die vielen Bio, veganen Hinweise, die häufigen Wiederholungen im Bezug auf “Käffchen geht immer” und das mir die neunjährige Tochter ein wenig zu sehr erwachsen vorkam. Ansonsten ist es eine aberwitzige Komödie um ein Paar, bei dem nach zehn Jahren Ehe die Luft raus ist. Köstlich fand ich auch Sprüche wie: “Jogge am besten frühmorgens, bevor dein Gehirn merkt, was du vorhast.” oder “Du weißt ja, Männer sind wie Highheels: Wir lieben sie, aber sie tun uns teuflisch weh.”. Zum Nachdenken waren aber auch so schöne Sätze wie: “Wenn ich bleiben würde, stände ich dir nur im Wege. Deshalb gehe ich, aber ich weiß: Bei jedem Schritt auf meinem Weg werde ich an dich denken.” Ein Buch, das einem wieder vor Augen führt, was passiert, wenn man die Männer, Frauen und die Ehe vernachlässigt. Das Cover mit dem älteren Ehepaar passt so gar nicht zur Geschichte, allerdings passt es zum Stil der (K)ein Romane. Als leichte Sommerlektüre wunderbar geeignet und bekommt von mir gute 4 von 5 Sterne.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply