3 thoughts on “Gut gegen Nordwind

  1. smellycat
    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Mich hat es sehr berührt, 21. Dezember 2015
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Gut gegen Nordwind (Taschenbuch)
    “Gut gegen Nordwind” ist eines dieser besonderen Bücher, an die du dich auch Jahre später noch erinnerst. Ich war vollkommen gefesselt vom Schriftwechsel zwischen den beiden und fieberte ungeduldig der nächsten E-Mail von Leo entgegen. In Emmi konnte ich mich sehr oft selbst wiederfiinden, auch wenn ich Emmi zwischendurch total doof und übertrieben hysterisch fand.
    Wichtig war für mich bei dieser Geschichte: Ich muss die Handlungen der beiden Protagonisten nicht gut oder richtig finden; ich muss Emmi und Leo auch nicht durchgängig sympathisch finden, und trotzdem kann ich mit ihnen die ganze Zeit über mitfühlen.

    Gut gegen Nordwind ist eine emotionale Achterbahnfahrt, bei der ich jede Minute und jede Seite genoßen habe. Das Ende war ein Schock für mich, aber es hätte kein besseres Ende für diese Geschichte geben können. (Zum Glück war Alle sieben Wellen bereits erschienen und ich konnte sofort weiter lesen!)
    Wer dieses Buch noch nicht kennt, dem kann ich es nur empfehlen. Wie immer gibt es sowohl positive als auch negative Bewertungen – ich für mich kann nur sagen: Gebt der Geschichte eine Chance und entscheidet dann selbst, ob ihr Alle sieben Wellen auch noch lesen mögt bzw. ob ihr die Geschichte von Emmi und Leo auf anderem Wege, z.B. im Theater, weiter verfolgen wollt.

  2. Dieter Müller
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Dies ist nicht irgendein Buch, wenn irgendein Buch nicht irgendeines ist dann dies., 3. Mai 2018
    Von 
    Dieter Müller (Breitbrunn, OT Lußberg bei Bamberg) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Gut gegen Nordwind: 4 CDs (Audio CD)
    Ich habe das Hörbuch nach einigen Jahren wieder einmal gehört, es stellte sich sofort wieder die wollige Melancholie ein, welche aus dem sich im lawinenhaft aufbauenden, zunächst zufälligen Maildialog der verheirateten Emy mit dem alleinstehenden Leo ausbricht. Man ist beim Hörbuch sicherlich etwas vorbelastet, da sich für Emy und Leo durch die traumhaften Sprecher Andrea Sawatzki und Christian Berkel sofort ein hübsches und knisterndes Vorstellungsbild zum verlieben ergibt. Sich ein Traumschloss über einen virtuellgedanklichen Partner aufzubauen hat sicherlich einen großen Reiz, kann aber auch in Traurigkeit münden……
    Intelligent, sprachgewaltig, melancholisch, heiter, traurig, zynisch, anziehend, herzzerreißend, erotisch, Wortspiel, Wortwitz, Dichtung, Drama, Poesie……Liebe im Mailformat, für mich einfach nur schön. Nein, dies ist nicht irgendein Buch, wenn irgendein Buch nicht irgendeines ist dann dies.
  3. Anne
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Wider die Oberflächlichkeit, 14. Januar 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Gut gegen Nordwind (Taschenbuch)
    Dieses Buch ist einzigartig. Ich bin 17 Jahre alt und habe es mir gekauft, bevor wir es für die Schule besorgen sollten. Ich habe es an zwei Tagen durchgelesen und bin begeistert. Es ist jedoch nicht wirklich etwas für Jugendliche in meinem Alter, außer man ist sprachbegeistert und glaubt noch an die wahre Liebe. Ich finde es faszinierend, wie sie völlig von Normen und der Realität losgelöst ist, losgelöst von Äußerlichkeiten und Oberflächlichkeiten. Ich habe meine beste Freundin zufällig im Internet kennengelernt, kann demnach ein wenig nachvollziehen, wie schriftlicher Gedankenaustausch, und zwar nur der allein, alles ändern kann. Diese Lektüre ist fantastisch, komisch und trotzdem unglaublich lebensnah. Hiermit spreche ich meine wärmste Empfehlung aus!

Comments are closed.