Engelsschlaf: Thriller

By | March 29, 2019
Engelsschlaf: Thriller

Kindle Nr. 1 Jahresbestseller 2017

Er behütet deinen Schlaf. Doch gib acht, sonst wachst du nie wieder auf!

Die Nacht ist kühl in Berlin. Auf einer Parkbank liegt eine junge Frau, liebevoll auf ein Kissen gebettet. Sie atmet nicht mehr, hat keinen Puls. Der Totenschein ist bereits ausgestellt, aber als der Leichnam abtransportiert wird, erwacht die Frau plötzlich zum Leben. Alle sind erleichtert, doch Spezialermittlerin Laura Kern ahnt: Der Täter wird erneut zuschlagen. Und sie hat recht. Ein weiteres Opfer kann nur noch tot geborgen werden. Die Lage spitzt sich zu, denn schon wird die nächste Frau mit passendem Profil vermisst. Erst viel zu spät erkennt Laura, dass sie ein winziges Detail übersehen hat – und dass sie sich einem Täter gegenübersieht, der glaubt, den Tod besiegen zu können.

Catherine Shepherds neuer Thriller nimmt Sie mit in die perfide Gedankenwelt eines Killers, den Sie auf unheimliche Weise verstehen werden. Lassen Sie sich nicht vom Bösen entführen!


Über 1.000.000 Leser waren bisher von den Bestsellern von Catherine Shepherd begeistert. Diverse Medien berichteten über die spannungsgeladenen Titel, z.B. die ZDF-Talk Show “Markus Lanz”, das ZDF-Mittagsmagazin, Pro7/Sat1/N24, BILD, Bild am Sonntag, FOCUS, die ZEIT etc. Bisher sind folgende Thriller erschienen:

Der Puzzlemörder von Zons” (Top Nr. 1 Titel und Jahresbestseller 2013) – Zons-Thriller Nr. 1
Erntezeit (Der Sichelmörder von Zons)” (Jahresbestseller 2013) – Zons-Thriller Nr. 2
Kalter Zwilling” (Top Nr. 1 Titel, Jahresbestseller 2014 und Buchpreisträger) – Zons-Thriller Nr. 3
Auf den Flügeln der Angst” (Top Nr. 1 Titel) – Zons-Thriller Nr. 4
Tiefschwarze Melodie” (Top Nr. 1 Titel und Jahresbestseller 2015) – Zons-Thriller Nr. 5
Seelenblind” (Jahresbestseller 2016 und BILD-Bestseller) – Zons-Thriller Nr. 6
Tränentod” (Jahresbestseller 2017, Top Nr. 1 Titel und BILD-Bestseller) – Zons-Thriller Nr. 7
Knochenschrei” (Top Nr. 1 Titel, Nr. 1 BILD-Bestseller) – Zons-Thriller Nr. 8
Sündenkammer” (NEUERSCHEINUNG) – Zons-Thriller Nr. 9

Krähenmutter” – Laura Kern Thriller Nr. 1 (Top Nr. 1 Titel, Nr. 1 BILD-Bestseller, PIPER-Verlag)
Engelsschlaf” – Laura Kern Thriller Nr. 2 (Top Nr. 1 Jahresbestseller 2017, Nr. 1 BILD-Bestseller)
Der Flüstermann” – Laura Kern Thriller Nr. 3 (Neuerscheinung Juli 2018 – Top Nr. 1 Titel)

Mooresschwärze” – Julia Schwarz Thriller Nr. 1 (TOP Nr. 1 Titel und BILD Bestseller)
Nachtspiel” – Julia Schwarz Thriller Nr. 2 (Top Nr. 1 Titel, Nr. 1 BILD-Bestseller)
Winterkalt” – Julia Schwarz Thriller Nr. 3 (Top Nr. 1 Titel, BILD-Bestseller)

Alle Bücher von Catherine Shepherd können unabhängig voneinander gelesen werden.

JETZT AUCH ERHÄLTLICH: “Sündenkammer”, der brandneue Thriller von Catherine Shepherd für kurze Zeit zum Einführungspreis

Engelsschlaf: Thriller mit Rabatt auf Amazon.de

Angebotspreis:

3 thoughts on “Engelsschlaf: Thriller

  1. Anonymous
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Spannender Thriller!, 24. Januar 2018
    Von 
    Rommie

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Engelsschlaf: Thriller (Kindle Ausgabe)
    Das ist mein erstes Buch dieser Autorin und ich muss zugeben das mir dieser Thriller sehr gut gefallen hat.
    Die Handlung ist durchwegs spannend und flüssig zu lesen, die einzelnen Figuren werden gut beschrieben und bekommen im Verlauf der Erzählung immer mehr Charaktertiefe und am Ende wird ein Täter präsentiert, auf welchen man nicht von selbst gekommen wäre.
    Besonders gut gefallen hat es mir das die Autorin es schafft ohne Blut.-, Folter.- und ähnliche Szenen auszukommen und sie am Ende sogar den Täter nicht als totalen Psychopathen darstellt, seine Beweggründe nachvollziehbar und glaubhaft rüberbringt und diesen sogar ein wenig “sympathisch” erscheinen lässt.
    Ich werde mir auf alle Fälle weitere Bücher dieser Autorin zulegen.
  2. Anonymous
    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    An Schlaf ist hier nicht zu denken…, 8. September 2017
    Von 
    Manyreader

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Engelsschlaf: Thriller (Kindle Ausgabe)
    Der Thriller “Engelsschlaf” von Catherine Shepherd hat mich gefesselt.
    Immer wieder ein kurzer Notruf: Leblose Frau auf der Bank im Park, mehr nicht. Als eine der Frauen dann wirklich stirbt, läuft Laura Kern und Max Hartung die Zeit davon. Welches Monster ist hier am Werk.
    Durch den Szenenwechsel darf der Leser schon immer ein bisschen mehr erfahren, als die Ermittler.
    Perfide und spannend zu gleich.
  3. Anonymous
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Spannender klassischer Ermittlerkrimi, 11. September 2018
    Von 
    EvaS

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Engelsschlaf: Thriller (Kindle Ausgabe)
    Ich habe das Buch im Rahmen einer Wanderbuchrunde lesen dürfen.
    Es handelt sich um einen relativ klassischen Ermittlerkrimi.
    In Berlin werden nachts auf einer Bank liegende, auf ein Kissen gebettete Frauen gefunden, mehr tot als lebendig, durch starke Narkosemittel sediert.
    Die Frauen leben allerdings noch, können sich an das, was ihnen passiert ist, jedoch nicht erinnern.
    Spezialermittlerin Laura Kern begibt sich auf die Suche nach dem Täter.
    Ich fand sowohl den Einstieg als auch die gesamte Thematik sehr spannend. Dass die Frauen lebend gefunden werden, einzig und allein Stücke der Haut wurden entfernt, macht die Handlung zu etwas besonderem.
    Ich habe mich sehr schnell gefragt, wer so etwas tut und vor allem, warum der Täter so vorgeht? Nach und nach tauchen neue Details auf und in kurzen Kapiteln zwischendurch wird aus der Vergangenheit des Täters erzählt.
    Der Spannungsbogen ist sehr hoch, und da der Schreibstil angenehm flüssig ist, konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen.
    Laura, die Ermittlerin, und ihre Kollegen Max und Taylor, sind sehr fein gezeichnet und ich konnte schnell Empathie empfinden. Gerade Laura, die durch eigene Narben gekennzeichnet ist, fand ich vom Charakter sehr interessant, und das, obwohl durch die Narben und Andeutungen wieder einmal eine “kaputte” Ermittlerin erschaffen wurde, was eigentlich meiner Meinung nach inzwischen viel zu oft der Fall ist. Trotzdem habe ich Laura irgendwie ins Herz geschlossen, ich mochte sie und durch ihre genaue Zeichnung war es teilweise, als wäre sie wirklich da.
    Das Buch verzichtet auf Cliffhanger, was mir aber nicht gefehlt hat, denn auch ohne diese bleibt die Spannung bis zum Schluss konstant hoch.
    Das Ende ist keine sehr große Überraschung, jedoch war es auch nicht komplett vorhersehbar und hat mich gut unterhalten.
    Ich empfehle das Buch auf jeden Fall allen Krimilesern, die gerne klassische Ermittlerkrimis lesen und ein hohes Tempo ohne die Schilderung von blutigen Details mögen.
    Das Buch hat mich super unterhalten und bekommt von mir volle 5 Sterne. Ich werde sicher weitere Bücher der Autorin lesen.

Comments are closed.