Die Akzentmethode: Theorie und Praxis

By | May 17, 2017
Die Akzentmethode: Theorie und Praxis

Theorie und Praxis
Broschiertes Buch
Die Akzentmethode wurde ursprünglich von Prof. S. Smith entwickelt und in einer 18-jährigen Zusammenarbeit mit Kirsten Thyme-Frkjaer und Borge Frkjaer-Jensen zu einem therapeutisch-pädagogischen Konzept für die Behandlung kranker Sprechstimmen mitentwickelt und verfeinert. Die Akzentmethode ist eine dynamische Sprechtherapie, deren Ziel eine Verbesserung der Koordination von Atmung, Phonation, Körperbewegung, Gestikulation, Artikulation und Sprache ist. Die Akzentmethode wurde systematisch mit dem Rhythmus des Sprechens und der Gestikulation als Grundlage aufgebaut. Die Akzentmethode bietet ein gut erforschtes Übungsprogramm für die Behandlung von Stimm-, Sprechstörungen und Stottern, das Übungen zur Entspannung, Atmung und Stimme abdeckt und auch den Transfer von den Stimmübungen zum lauten Lesen und mündlicher Kommunikation enthält.
Die AkzentmethodeI gründet auf einer gut dokumentierte Theorie, ist ein systematisch aufgebautes Übungssystem (eine Übungs-CD liegt bei)
,l iefert gute und schnelle Ergebnisse, objektive Untersuchungen entsprechen den Qualitätssicherungskriterien.
Dieses Buch ist als Unterrichtsmaterial für Phoniater, Lehrlogopäden, Therapeuten, Sänger, interessierte Patienten, Studierende der Logopädie und Sprachheilpädagogik, und Personen in Sprechberufen sehr zu empfehlen.

Die Akzentmethode: Theorie und Praxis mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 41,99

Angebotspreis:

Leave a Reply