Weit wie das Meer: Roman

By | October 4, 2017
Weit wie das Meer: Roman

Wenn Sie der Meinung waren, Wie ein einziger Tag wäre ein Tränendrücker gewesen, dann holen Sie die Taschentücher hervor, rücken Sie sich einen Sessel zurecht, und bereiten Sie sich darauf vor, Ihr Herz aus den Angeln reißen zu lassen von Nicholas Sparks’ Weit wie das Meer, seiner zweiten Geschichte einer unglückseligen Liebe. Als Theresa Osborne einen wohlverdienten Sommerurlaub nimmt und nach Cape Cod fährt, findet sie weit mehr als nur eine Pause vom alltäglichen Streß. Während sie eines Morgens an der Cape Cod Bay entlangjoggt, entdeckt sie eine verkorkte Flasche mit einer aufgerollten Mitteilung: “Meine liebste Catherine, Du fehlst mir, wie Du mir immer fehlst — aber heute ist es besonders schlimm, weil das Meer mir ein Lied gesungen hat, und es war das Lied unseres gemeinsamen Lebens …” In diesem Tenor dümpelt es einige Abschnitte lang weiter und endet mit “… bin allein am Pier, und es ist mir gleich was die anderen denken während ich den Kopf senke und weine und weine und weine. Garret.”

Garret mag vielleicht ein sentimentaler Softie sein, aber keine Sorge — bevor Sie “Schau! ich habe noch zwei Briefe gefunden” sagen können, ist Theresa dicht auf seinen Fersen und entschlossen, diesen geheimnisvollen, sensiblen Flaschenpostschreiber zu finden. Und sie findet ihn — in einer verschlafenen Hafenstadt in North Carolina, wo er an seinem geliebten Segelboot, The Happenstance, arbeitet. Von nun an entwickelt sich eine Romanze zu einem Feuerwerk der Emotionen. Theresa hat Probleme mit ihrer Vergangenheit — oder, genauer gesagt, ihre Vergangenheit ist das Problem. Ihr Ex-Mann (“ich bin ein toller Kirchgänger-Typ, jetzt wo ich meiner Frau davongelaufen bin”) hat bei ihr derart tiefe Wunden hinterlassen, daß sie seit ihrer Scheidung drei oder vier Jahre zuvor mit noch keinem Mann ausgegangen ist. Und wer ist Catherine? Und was hat Garret eigentlich vor? Als Theresa es herausfindet, stürzt sie in die Tiefen ihrer Seele und lüftet ein gewaltiges Geheimnis über sich selbst. Dabei hilft sie Garret sich selbst zu finden.

Weit wie das Meer besitzt alle Merkmale sentimentalen Erzählstils vom Feinsten und dürfte Romantikern und Zynikern gleichermaßen gefallen. Die Romantiker werden sich beifällig auf die Knie werfen, während die Zyniker sich vor Lachen auf dieselben schlagen werden.

Weit wie das Meer: Roman mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 9,99

Angebotspreis: EUR 9,99

3 thoughts on “Weit wie das Meer: Roman

  1. Kurzawski Corinna
    1.0 von 5 Sternen
    Langweilig, 5. August 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Weit wie das Meer: Roman (Taschenbuch)
    Nicht so schön wie alle anderen Nicholas Sparks Bücher. Ziemlich langweilig und langwierig mit einem bescheidenen Ende. Höchstens für eine lange Auto oder Zugfahrt zu empfehlen.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    perfektes Weihnachtsgeschenk, 27. Dezember 2012
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Weit wie das Meer: Roman (Taschenbuch)
    Meine Schwester liebt diese Bücher deshlab hab ich es ihr dieses Jahr zu Weihnachten geschenkt. Das Buch ist von Anfang an spannend. Innerhalb von 2Tagen war es da sogar kurz vor Weihnachten. Ich würd es immer wieder so machen.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous
    1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Überwältigend., 26. Februar 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Weit wie das Meer: Roman (Taschenbuch)
    Ich hatte mir schon lange vorgenommen, ein Buch zu lesen, das erklärt sich darin, dass ich normalerweise keine Bücher lese. Ich habe mich für dieses entschieden, da ich nicholas sparks Verfilmungen sehr gut fand, und wollte mit etwas beginnen, womit ich eine hohe Chance hatte das es mir gefallen würde. Es ist überwältigend, wie viele Gefühle durch Zeilen ankommen können. Die Gefühle die in den Einzelheiten rüber kommen können, würden im Film niemals so an einen ran kommen, wie mit solch geschrieben Zeilen, wie nicholas sparks es tut und ich denke ich bin nun ein Fan. Sowohl was Bücher und was nicholas sparks angeht.

    Nun zum Buch selbst: eine absolut fesselnde Geschichte mit viel Gefühl in und zwischen den Zeilen, ein auf und ab der Emotionen. Das Ende kommt dann doch sehr überraschend, was die Geschichte allerdings abrundet. Absolut empfehlenswert, für jung und alt, für jeden der mit dem Wort “liebe” etwas anfangen kann. Ich wünschte, ich könne es noch einmal lesen, ohne zu wissen was passiert.
    Viel Spaß beim Lesen!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Comments are closed.