Verrückte Welt 2019, Wandkalender im Querformat (54×48 cm) – Lifestyle-Kalender mit hochwertigen Bildmontagen mit Monatskalendarium

By | December 23, 2018
Verrückte Welt 2019, Wandkalender im Querformat (54x48 cm) - Lifestyle-Kalender mit hochwertigen Bildmontagen mit Monatskalendarium

Neu – Original Ackermann-Kalender 2019 – Versand am gleichen Tag – Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer liegt der Sendung bei.

  • Das Südtor Angkors führt direkt in den sagenumwobenen Norden Schottlands, die Elbphilharmonie ziert neuerdings die Lagunenstadt Venedig – und sind es wirklich die Wolkenkratzer Dubais, die den Nebel der Verdun-Schlucht in Frankreich durchbrechen? Alles ganz normal in unserer Verrückten Welt. Ackermann lädt Sie auch dieses Jahr wieder zu einer phantastischen Reise an die unmöglichsten Orte dieser Welt ein. Die perfekte optische Illusion – so schön, dass man glauben möchte, was man sieht.
  • Wie alle Ackermann Kalender ausschließlich in Deutschland produziert und klimaneutral auf Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft gedruckt.
  • 54 cm x 48 cm
  • 12 Blatt, Foliendeckblatt, monatliches Kalendarium DE IT

Verrückte Welt 2019, Wandkalender im Querformat (54×48 cm) – Lifestyle-Kalender mit hochwertigen Bildmontagen mit Monatskalendarium mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 29,74

Angebotspreis:

One thought on “Verrückte Welt 2019, Wandkalender im Querformat (54×48 cm) – Lifestyle-Kalender mit hochwertigen Bildmontagen mit Monatskalendarium

  1. Anonymous
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehenswerte Fake-Ansichten, 15. November 2018
    Von 
    Uli Geißler (Fürth, Bayern Deutschland)

    Rezension bezieht sich auf: Verrückte Welt 2019, Wandkalender im Querformat (54×48 cm) – Lifestyle-Kalender mit hochwertigen Bildmontagen mit Monatskalendarium (Kalender)
    Gefälschtes und Wahres auseinander zu halten ist in digitalen Zeiten zur Herausforderung geworden. Eindeutig erkennbare Situationen können nachbearbeitet oder verändert worden sein. So wie auch der Bildautor dieses wunderbar in die Zeit passenden Kalenders geht mit forscher Selbstverständlichkeit vor und gestaltet geniale Kombinationen aus Gegebenheiten, so dass diese wie ein Sehnsuchtsziel erscheinen.
    So gibt es wohl einen Ort, an dem der isländische Godafoss über die meoto-iwa-Seilbrücke erreichbar scheint. In wunderbarer Verbindung steht auch das Damaraland Namibias mit dem Seliner Seebad oder die inzwischen weltberühmte Elbphilharmonie mitten in der ebenso unverkennbaren Lagunenstadt Venedig.
    Geradezu eine kaum merkliche Symbiose stimmiger Anschauung findet statt, wenn das Eileen Donan Castle und das Angkor Thom in Kambodscha verwoben werden oder kaum merklich die Pinacles in der Wüste Australiens mit den nahe Chile auf der Osterinsel ausgerichteten Moai in trauter Gemeinsamkeit in den Abendhimmel wachsen.
    Das verrückte und doch so passend wirkende und ganz neue Wahrnehmungen ermöglichende Prinzip, zwei jeweils für sich einmaligen Sehenswürdigkeiten zu einer neuen großartigen real wirkenden Fälschung zusammenzufassen, mag verrückt sein, strahlt jedoch einen so starken Sog aus, dass man ein neues Reiseziel gefunden zu haben glaubt. Da will ich hin, wo kann ich buchen?

    „Verrückte Welt 2019“ ist ein absolut gelungener Jahresbegleiter, verblüffend, ansprechend, kunstvoll, Fake und doch in unverwechselbarer Machart eine erfreuliche Wahrnehmungsquelle gestalteter Schönheit. © Uli Geißler, Fürth/Bay.

Comments are closed.