Therapie-Tools Akzeptanz- und Commitmenttherapie: Mit Online-Materialien

By | May 25, 2017
Therapie-Tools Akzeptanz- und Commitmenttherapie: Mit Online-Materialien

Mit Online-Materialien
Broschiertes Buch
Um ein erfülltes und glückliches Leben zu führen, ist es nicht notwendig, schwierige Gedanken und Gefühle zu vermeiden oder zu verändern. Stattdessen ist es sinnvoll, diese als genau das zu betrachten, was sie sind: nämlich lediglich Gedanken und Gefühle – von denen man sich nicht bestimmen lassen muss. Wie man ein solches Vorgehen im eigenen Leben umsetzen kann und sein Handeln nach persönlichen Werten und Zielen ausrichtet, lernen Patienten in einer Therapie nach dem ACT-Ansatz.

Therapie-Tools Akzeptanz- und Commitmenttherapie: Mit Online-Materialien mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 39,95

Angebotspreis:

3 thoughts on “Therapie-Tools Akzeptanz- und Commitmenttherapie: Mit Online-Materialien

  1. Dr. Dr. med. Herbert Mück
    72 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Schnellhilfe mit ACT-Therapie-Tools”, 7. Februar 2013
    Rezension bezieht sich auf: Therapie-Tools Akzeptanz- und Commitmenttherapie: Mit Online-Materialien (Broschiert)
    Was für den einen etwas lapidar und für den anderen etwas nach Werkstatt” zu klingen scheint, ist in Ruhe besehen (und gelesen) eine Schatzkiste für Psychotherapeuten und ihre Klienten. Auf 255 Seiten bietet Matthias Wengenroth eine Fülle inspirierender Arbeitsmaterialien, von denen immer einige in jeder (!) Behandlung mit Sicherheit nutzbringend anwendbar sind. Als niedergelassener Psychotherapeut habe ich die Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) schon seit einigen Jahren kennen und schätzen gelernt. Ich möchte sie aus meinem Repertoire nicht mehr missen. Viele meiner Patienten und Klienten verdanken ihr, dass es ihnen mit Hilfe von ACT-Ansätzen oft schon nach der ersten Sitzung deutlich und anhaltend besser ging. ACT konzentriert sich auf sechs Schwer- bzw. Ansatzpunkte, die im Leben eines jeden Menschen bedeutsam sind und denen Matthias Wengenroth dementsprechend je ein umfangreiches Kapitel gewidmet hat: 1. Akzeptanz und Bereitschaft, 2. Defusion, 3. Gegenwärtigkeit (Achtsamkeit): Da sein, wo das Leben ist, 4. Selbst als Kontext, 5. Werte und 6. Commitment. Kurze Erläuterungen der Fachbegriffe: Mit Defusion” ist insbesondere der Versuch gemeint, sich aus den Fesseln des eigenen Denkens zu lösen (Ich muss…, ich bin…”). Selbst als Kontext” befasst sich mit den Schubladen”, in denen Menschen ihre Persönlichkeit stecken (Selbstkonzept”) und plädiert dafür, lieber ein Selbst als Beobachter” zu entwickeln. Commitment” beschreibt die Notwendigkeit, eine Wahl zu treffen und damit zusammenhängende konkrete Schritte zu unternehmen, um Werte” zu verwirklichen.

    Der Autor beginnt jedes Kapitel mit einer gut verständlichen und auf den Punkt gebrachten Übersicht über Theorie und Prinzipien des jeweiligen Ansatzes. Darauf folgt eine Kurzkommentierung aller Arbeitsmaterialien und dieser wiederum folgen die schriftlichen Anleitungen zu einem Schatz von Übungen. Die im DIN A4-Format gehaltenen Seiten sind so gestaltet, dass man die Übungen separat kopieren kann. Alternativ haben Käufer des Buchs auch die Möglichkeit, sich alle (!!) Übungsblätter über einen mit dem Buch gelieferten Zugangs-Code als pdf-Datei von der Verlagsseite auf ihren Computer zu laden. Dadurch kann man einzelne Seiten in guter Qualität ausdrucken und Patienten an die Hand geben. Nicht zuletzt gehört zum Gesamtpaket” auch die Möglichkeit, 17 Übungen als Audiodateien ebenfalls von der Verlagsseite zu kopieren. Wer (als Therapeut oder Patient) eher auditiv orientiert ist, wird sich auf die akustisch angeleiteten Übungen besonders gerne einlassen. Auch wenn das Buch sicher vor allem bei Psychotherapeuten in guten Händen sein wird, kann ich es therapeutisch erfahrenen” bzw. in Richtung Selbsthilfe motivierten Patienten ebenfalls wärmstens empfehlen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. AR
    5.0 von 5 Sternen
    gutes Arbeitsbuch, 14. November 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Therapie-Tools Akzeptanz- und Commitmenttherapie: Mit Online-Materialien (Broschiert)
    sehr guter Start in diese Therapieform… schöne Übungen sowie basistheoretischer Hintergrund… natürlich bleibt es nicht aus seine eigenen Erfahrungen in der ACT-Arbeit zu sammeln, denn wie jeder weiß: “Manuale” müssen individuell angepasst werden…
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous
    19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Für die praktische Umsetzung von ACT fast unverzichtbar,, 1. September 2013
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Therapie-Tools Akzeptanz- und Commitmenttherapie: Mit Online-Materialien (Broschiert)
    den positiven Vor-Rezensionen möchte und kann ich mich voll anschließen und deshalb kurz fassen.
    Insbesondere um ACT in die praktische Arbeit durch konkretes Üben und Verdeutlichen einfließen zu lassen sind diese “Therapie-Tools” eine große Bereicherung. Obwohl es viele Bücher zu ACT gibt, möchte ich die Therapie-Tools von Wengenroth durch die konkreten Arbeitsmaterialien nicht missen. Die auf das Wesentliche konzentrierte Übersicht vor einem Kapitel führt in den jeweiligen Focus der Übungen ein, um sich mehr mit den theoretischen Hintergründen zu befassen gibt es weitere Literatur (bei denen m. E. jedoch der Transfer in die praktische Umsetzung oft nicht gelingt). Deshalb: aus meiner Sicht sehr empfehlenswert!
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply