Restlaufzeit: Wie ein gutes, lustiges und bezahlbares Leben im Alter gelingen kann (Lübbe Sachbuch)

By | July 4, 2017
Restlaufzeit: Wie ein gutes, lustiges und bezahlbares Leben im Alter gelingen kann (Lübbe Sachbuch)

Wie ein gutes, lustiges und bezahlbares Leben im Alter gelingen kann
Broschiertes Buch
Rentenlücke, Einsamkeit, Wundliegen – unter den Babyboomern grassiert die Panik vor dem Altern. Gegen Pflegeangst und Demenzphobie gibt es nur ein Mittel: Heute anfangen, das Alter zu planen. Unterhaltsam, ehrlich und informativ erzählt Hajo Schumacher, welche Ruhestandsmodelle bezahlbar sind, die Menschenwürde wahren und Spaß machen.

Ungeschönt und engagiert die Optionen fürs Älterwerden durchzugehen – Respekt! Für einen Autor, der sonst als ‘Achim Achilles’ vor allem wegrennt, eine reife Leistung!

Dr. Eckart von Hirschhausen (49)

Restlaufzeit: Wie ein gutes, lustiges und bezahlbares Leben im Alter gelingen kann (Lübbe Sachbuch) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 10,99

Angebotspreis: EUR 10,99

Category: Uncategorized

3 thoughts on “Restlaufzeit: Wie ein gutes, lustiges und bezahlbares Leben im Alter gelingen kann (Lübbe Sachbuch)

  1. Ingrid Zundel
    6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    “Restlaufzeit” von Hajo Schumacher, 1. Oktober 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Der (für mich) junge Mann hat seine Eltern als Vorbild genommen und sehr viel Negatives zum Altsein publiziert. Ich mochte das gar nicht mehr weiterlesen. Auch wenn etliche Malaisen bei manchen Menschen zutrffend sind, ist es überflüssig, sie in einem Buch, von dem man sich Positives erwartet, zu publizieren. Im zwieten Teil wird das Buch wertvoll, in dem er viele Lebens- und Wohnmöglichkeiten publiziert, die er offenbar auch ausprobiert hat. Ich habe Ähnliches schon veröffentlicht und kann das gut beurteilen (“Kommunitarismus in einer alternden Gesellschaft – neue Lebensentwürfe Älterer in ‘Tauschsystemen” und “Ruhestand war gestern – anders altern”).
    Es ist meist sinnvoller, wenn alte Menschen über ihre Erfahrungen berichten, als Junge von außen. Ich bin nun 86 Jahre alt und will den Menschen Mut zum Altern machen, auch wenn es dem Ende zu schwierig wird.
    Ich werde sein Buch für meine Älteste aufheben, damit sie Anregungen zum späten alleinigen Wohnen bekommt.
    Dr. Ingrid Zundel, Psychologin, Gerontologin
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Ramle
    3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    langweilig, 3. Januar 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Restlaufzeit: Wie ein gutes, lustiges und bezahlbares Leben im Alter gelingen kann (Lübbe Sachbuch) (Taschenbuch)
    Ein langweiliges Buch. Der Autor hat aufwendig recherchiert – herausgekommen ist aber nur ein Sammelsurium von zweifelhaften Informationen, mit denen man nicht viel anfangen kann. Was interessiert mich das Leben von Aussteigern, die sich in alternativen Lebensformen oder irgendwelchen Zweckgemeinschaften, zum Teil sogar in fernen Ländern zusammengetan haben? Wer will denn schon als Rentner sein Leben noch so radikal verändern? Oder die penetranten Schilderungen über das Dasein von schwerstkranken oder dementen Senioren oder deren Pflegepersonal und die damit verbundenen Probleme. Ich will das Thema nicht kleinreden, aber es ist hinlänglich bekannt und trägt kaum etwas dazu bei, dass der Leser dem anstehenden Seniorendasein gelassener entgegen sehen wird – im Fernsehen wird schon genug über die entsprechenden Mißstände berichtet.

    Zu guter Letzt die “wegweisenden Ratschläge”, die zwar gut gemeint sind, letztlich aber nur aufgewärmte Binsenweisheiten darstellen und jedem halbwegs intelligenten Leser längst bekannt sind. Ich hatte das Gefühl, als ob wieder meine (leider schon vor vielen Jahrzehnten verstorbene) Mutter mit dem Zeigefinger vor mir steht, um mir die einfachsten Lebensweisheiten beizubringen. Nein, auf dieses Elaborat kann man getrost verzichten!

    Mich wundert, das Sven Kuntze diese Fibel so positiv bewertet hat (“bislang bester Lotse durchs Unterholz, durch das jeder von uns muss”). Sein eigenes Buch (“Altern wie ein Gentleman”) ist um Klassen besser; das ist wirklich “witzig, praktisch und schonungslos”.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Ullifips
    1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr gut geschrieben, 28. Dezember 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Wenn man sich mit dem Thema für die eigene Perspektive beschäftigt ist es hilfreich noch das ein oder andere unbekannte Konzept fürs Alter zu entdecken… Das Buch ist trotz des allgemein eher als deprimierend wahrgenommenen Themas sehr schön geschrieben, unterhaltsam und mit Respekt vor den Menschen. Vielen Dank !
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply