3 thoughts on “Pschyrembel Klinisches Wörterbuch 2002, m. CD-ROM

  1. Repp Thomas
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Coping für Patienten, das Vertauen und verstehen zu der Medizin, 6. Juli 2012
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Pschyrembel Klinisches Wörterbuch 2002, m. CD-ROM (Gebundene Ausgabe)
    Für mich als schwer Unfallgeschädigter sind hier weiterhelfende fachliche medizinische / lateinische Erklärungen. Hiermit kann ich als Laie die Befunde und Arztbriefe oder Lektüren in verschiedenen Informationsheften in den Auslagen, von z.B. Apotheken, Physiotherapeuten, Arztpraxen, etc. viel leichter verstehen, nachvollziehen und mir demnach leichter verständlicher Weise weiterhelfen.
    Was mir hier nicht so gut gefällt, ist, daß hier die Verletzungen eines Unfalles meist als Erkrankungen angegeben sind. Unfallursächlichkeiten werden hier leider nicht objektiv erwähnt, das ist schade. Ansonsten ist das Werk gut. MFG TOM 13.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Anonymous
    98 von 109 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Das geballte Medizinwissen in Stichworten, 6. November 2001
    Von Ein Kunde
    Rezension bezieht sich auf: Pschyrembel Klinisches Wörterbuch 2002, m. CD-ROM (Gebundene Ausgabe)
    Eigentlich kennt jeder im Gesundheitsbereich Beschäftigte und auch der interessierte Laie diesen Wälzer, der grüne Band ist wegen seiner fast vollständigen Aufführung und Beschreibung menschlicher Krankheitsbilder und -verläufe auch aus keiner Arztpraxis oder Klinik wegzudenken.
    Für den professionellen Bereich gibt es meiner Meinung nach weder etwas Vergleichbares noch etwas Besseres auf dem Buchmarkt.
    Hier wird wirklich umfassendes Wissen mit guten Illustrationen um alle nur denkbaren Krankheiten angeboten. Allerdings wird es schwierig für medizinisch Unkundige, aber auch für Studenten ohne mittelschweres Latinum und solche, die beim Thema Terminologie sanft geschlafen haben:
    Der Begriff ‚Mandelentzündung’ ist nicht direkt aufzufinden, man wird auf den Begriff Tonsillen kennen, um auf das Richtige zu stoßen, ähnlich sieht es beim Blinddarm (appendix) aus. Der Pschyrembel ist ja KEIN Übersetzungsbuch, auch wenn ‚Klinisches Wörterbuch’ auf dem Einband steht. Soll heißen, wer unter ‚Tonsillitis’ nachschlägt, findet natürlich nicht ‚Mandelentzündung’, sondern eine Krankheits- und Therapiebeschreibung in Medizinerlatein.
    Der interessierte Nicht-Mediziner sollte also tunlichst noch das ‚Lexikon der medizinischen Fachsprache’ von Rowohlt zu Rate ziehen, um überhaupt ein Zipfelchen Land sehen zu können.
    Ich bin ja kein Hypochonder, aber natürlich kann mein schwerer Schnupfen der letzte meines Lebens sein, darum habe ich natürlich auch den Pschyrembel. Allerdings bevorzuge ich die Version auf CD-Rom, ich sitze oft am PC und das ist handlicher. Zwar bringe ich Lateinkenntnisse mit, jedoch hilft mir das beim Klinischen Wörterbuch auch nicht immer, und so habe ich – wegen des Schnupfens – auch noch den ‚Gesundheitsbrockhaus’ und das kritische Arzeneimittelbuch ‚Bittere Pillen’ im Regal stehen…aber ein Hypochonder bin ich nicht 😉 Fazit:
    Für Profis ist der Pschyrembel unentbehrlich, als Laie benötigt man doch eine nicht unerhebliche Einarbeitungszeit.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    Qualität und Beschreibung ist supper, 10. Dezember 2015
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Pschyrembel Klinisches Wörterbuch 2002, m. CD-ROM (Gebundene Ausgabe)
    Beschreibung und Qualität ist sehr gut der Preise ist angemessen und gut bin sehr zufrieden und würde es immer wider kaufen
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Comments are closed.