PREDATOR: ARMADA: SciFi-Thriller (Rage War 1)

By | May 16, 2018
PREDATOR: ARMADA: SciFi-Thriller (Rage War 1)

Unaufhaltsam fallen unzählige Raumschiffe der gefürchteten Predatoren in den von Menschen kontrollierten Teil des Weltraums ein. Um der Bedrohung durch die Yautja, wie die Predatoren auch genannt werden, etwas entgegenzusetzen, schickt die Weyland-Yutani-Cooperation ihre Spezialeinheit ins Feld – die Colonial Marines. Aber der Preis, den sie dafür zahlen, ist hoch, denn die Predatoren sind überlegene Krieger, und jede neue Konfrontation fordert unzählige Opfer.
Doch als sich Lt. Johnny Mains zusammen mit seinem Trupp Marines – den VoidLarks – dem Kampf stellt, stoßen sie auf einen Feind, der noch tödlicher ist, als man es sich hätte vorstellen können …

PREDATOR: ARMADA ist der erste Teil der epischen RAGE WAR-Romantrilogie, in der die beiden kompromisslosesten Aliens der Filmgeschichte aufeinandertreffen. Das Universum wird nie wieder das alte sein.

“Wer Fan von einem oder beiden Franchises ist, wird seine helle Freude daran haben, Menschen, Predators und Aliens wieder im Kampf um die jeweils eigene Existenz vereint zu erleben.” [City of Films]

PREDATOR: ARMADA: SciFi-Thriller (Rage War 1) mit Rabatt auf Amazon.de

Angebotspreis:

3 thoughts on “PREDATOR: ARMADA: SciFi-Thriller (Rage War 1)

  1. McDuncan
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr unterhaltsamer und spannender Auftakt!, 25. April 2018
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: PREDATOR: ARMADA: SciFi-Thriller (Rage War 1) (Kindle Edition)
    Auf der Suche nach Lesenachschub bin ich per Zufall auf diesen Roman gestossen. Die Story spielt im bekannten Alien-Universum, bietet erfreulicherweise aber eine eigenständige Handlung, die in keinem Bezug zu den Kinofilmen steht. Ausgangspunkt ist eine zunehmende Zahl von Übergriffen der sog. Yautjas (= Predatoren) im Grenzgebiet zu den Menschen auf deren Einrichtungen. Während das alles beherrschende Unternehmen Weyland Yutani mit seinen Colonial Marines einen bevorstehenden Krieg befürchtet, mehren sich die Hinweise, dass hier eine noch viel größere Bedrohung die Finger im Spiel hat. Und so sehen sich die beiden gegnerischen Parteien plötzlich einem gemeinsamen Feind gegenüber, dem offenbar nichts gewachsen ist.

    Der Autor präsentiert eine spannende und vor allem kurzweilige Erzählung, in der der Leser das Schicksal verschiedener Protagonisten verfolgt. So springt man zwischen verschiedenen Handlungssträngen hin und her, die aber Stück für Stück aufeinander zulaufen und immer mehr der Hintergründe enthüllen. Das sorgt für jede Menge Spannung und bietet in Verbindung mit einiger Action kurzweilige Unterhaltung. Die verschiedenen Charaktere sind für diese Art von Roman durchaus gelungen und reduzieren sich glücklicherweise nicht nur auf schießwütige Marines. Dadurch gewinnt das Ganze an erzählerischer Breite.

    Struktur und Sprache geben keinen Anlass zur Kritik, vereinzelt auftretende Rechtschreibfehler haben mich nicht sonderlich gestört.

    Fazit: Spannender Auftakt einer Serie von 3 Romanen rund um Marines, Predatoren und … fiese Feinde. Wem die Idee hinter den Alien-Filmen gefällt, der findet hier einen unterhaltsamen SciFi-Roman. Aber auch ohne Kenntnis dieser Hintergründe kann man ohne Probleme zugreifen. Mir hat “Armada” so gut gefallen, dass ich bereits den zweiten Roman lese und Band 3 vorbestellt habe.

  2. Amazon Customer
    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Gute Story, liest sich flott und flüssig!, 7. März 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: PREDATOR: ARMADA: SciFi-Thriller (Rage War 1) (Kindle Edition)
    Gelesen und für gut befunden! Man merkt, dass es kein stumpfes Nacherzählen einer Filmhandlung ist, sondern der Autor sich die Mühe gemacht hat, spannende Handlungsstränge und mehrschichtige Charaktere zu entwickeln. Das Buch entwickelt einen Sog, der mich den dritten Teil mit Spannung erwarten lässt.
  3. Haveabreak
    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Kino fürs Bücherregal, 11. Februar 2018
    Rezension bezieht sich auf: PREDATOR: ARMADA: SciFi-Thriller (Rage War 1) (Kindle Edition)
    Die Romane, die das Alien- und Predator-Universum weiterspinnen, kommen hierzulande ja leider noch ein wenig kurz – umso schöner, dass es Tim Lebbons RAGE-WAR-Trilogie nun nach Deutschland geschafft hat.
    Lebbon versteht es als bekennender Fan der Filme, bekannte Elemente wie witzige Wort- und hitzige Feuergefechte der Colonial Marines mit neuen Ideen und Gefahren zu kombinieren. Das Ganze in einem epischen Plot, der seine drei Teile mehr als sinnvoll auszufüllen weiß. Liest sich flott, und gerade die Parts mit den Marines erinnern sehr schön an ALIENS.

Comments are closed.