Mopshöhle: Ein neuer Fall für Holmes und Waterson (Ein-Holmes-und-Waterson-Krimi 6)

By | July 21, 2018
Mopshöhle: Ein neuer Fall für Holmes und Waterson (Ein-Holmes-und-Waterson-Krimi 6)

Mops à la Provence

So leicht haut Mops Holmes nichts um, aber die traumatischen Erfahrungen seines letzten Falls hängen ihm immer noch nach. Alpträume plagen den tierischen Detektiv und da kommt ihm die Gelegenheit mit seinem Kollegen Kommissar Waterson einen Beamtenaustausch in der Provence zu machen, genau richtig. Weitab vom Ort des Geschehens will Holmes endgültig mit seinem letzten Fall abschließen. Doch kaum in Aix-en-Provence angekommen, erfährt Waterson von einer Reihe von jungen Frauen, die in den letzten Jahren nacheinander am französischen Nationalfeiertag verschwunden sind. Der Kommissar ahnt, dass hier ein Serientäter am Werk ist. Nur eine Woche bleibt dem Ermittlerpaar den Fall zu lösen und ein weiteres Opfer zu vereiteln. Unter der brennenden Sonne Südfrankreichs müssen Holmes und Waterson wirklich alle Register ziehen, um dem Täter zuvorzukommen…

Mopshöhle: Ein neuer Fall für Holmes und Waterson (Ein-Holmes-und-Waterson-Krimi 6) mit Rabatt auf Amazon.de

Angebotspreis:

3 thoughts on “Mopshöhle: Ein neuer Fall für Holmes und Waterson (Ein-Holmes-und-Waterson-Krimi 6)

  1. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    Bitte noch mehr Holmes, 6. Juli 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Mopshöhle: Ein neuer Fall für Holmes und Waterson (Ein-Holmes-und-Waterson-Krimi 6) (Kindle Edition)
    Wieder einmal haben mich die Abenteuer des reizenden Mops-Ermittler namenes Holmes, mitsamt seiner liebenswerten Familie, von Anfang bis Ende des Buches pausenlos begeistert. Sehr schön dabei ist, dass die Aufmerksamkeit am tierischen Teil dieser liebenswerten Familie in Martina Richters Mopskrimis nie zu kurz kommt. Die Geschichte war spannend, fesselnd, liebenswert und amüsant zugleich. Langeweile kommt hier nicht auf. Und wieder einmal freue ich mich schon sehr auf das nächste Mops-Abenteuer Lesevergnügen.
  2. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    Warte mit Spannung auf den nächsten Band, 16. Juli 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Mopshöhle: Ein neuer Fall für Holmes und Waterson (Ein-Holmes-und-Waterson-Krimi 6) (Kindle Edition)
    Sehr schöne Folge, man liest von der ersten bis zur letzten Seite gerne in diesem Buch. Für Menschen, die Hunde lieben und Krimis mögen. Ich liebe sie, den Mops und die dazugehörge Familie. Bitte, weiter machen!
  3. Anonymous
    4.0 von 5 Sternen
    Einsatz weit ab der Heimat, 15. Juli 2018
    Rezension bezieht sich auf: Mopshöhle: Ein neuer Fall für Holmes und Waterson (Ein-Holmes-und-Waterson-Krimi 6) (Kindle Edition)
    Nach dem letzten Fall sind alle – Menschen wie Tiere – noch ziemlich aufgewühlt, die Nerven liegen blank. Da kommt das polizeiliche Austauschprogramm mit den französischen Kollegen gerade recht. Waterson überlegt nicht lange, sondern schnappt sich Mops Holmes, um diesem sechs Wochen Erholung, weit weg jeglicher Erinnerung an die schrecklichen Ereignisse, zu gönnen. Die vermeintliche Ruhe ist jedoch nicht von langer Dauer, ein Serienkiller treibt sein Unwesen, allerdings nur an einem bestimmten Tag im Jahr – und bald jährt sich dieser erneut…

    Eigentlich sah es mit der Entspannung ganz gut aus, bis Waterson drei mysteriöse Vermisstenfälle auf den Tisch bekommt und Holmes beim gemeinsamen Streifzug mit seiner Tochter auf einen menschlichen Schädel stößt. Der Leser ahnt natürlich von Anfang an, dass es mit der Ruhe nicht weit her ist, doch das neuartige Setting bietet mehr als nur Geheimnisse aus der Vergangenheit und öffnet die Tür für neue Bekanntschaften jedweder Art.

    Schon bei der Erwähnung eines damaligen Verbrechens horcht der Leser auf und behält diesen Aspekt im Blick. Schließlich wäre es grob fahrlässig zu glauben hier ließe sich keine Verbindung zu den gegenwärtigen Ereignissen knüpfen. Doch wo genau der Zusammenhang besteht oder ob doch alles nur Zufall ist, offenbart sich nicht so schnell wie erhofft. So ist man einmal mehr auf Holmes’ feine Spürnase angewiesen, ähnlich wie Waterson, der auch mehr im Trüben fischt denn konkrete Hinweise zu finden. Neben der dadurch erzeugten Spannung, schließlich hat man es mit einem waschechten Detektivmops zu tun, streut Martina Richter gekonnt humoristische Sequenzen ein, die die Stimmung auflockern, dabei aber nicht lächerlich wirken.

    Der sechste Fall für das inzwischen eingespielte Team hält nicht nur Protagonisten und Leser auf Trab, sondern auch einige Überraschungen bereit. Zwar lassen sich einige Geschehnisse im Vorfeld bereits ableiten, die Mischung aus Ungeahntem und Vorhersehbarem ist aber durchaus ausgewogen. Es macht einfach immer wieder Freude Holmes, Waterson und den Rest der Sippe auf ihren Abenteuern zu begleiten.

Comments are closed.