Kein Lord erwünscht: Historischer Liebesroman

By | January 2, 2019
Kein Lord erwünscht: Historischer Liebesroman

Ein Gentleman von adeliger Herkunft.
Eine junge Frau, die allen Adeligen abgeschworen hat.
Ein Geheimnis, das alles verändert.

Lady Felicity weiß genau, was sie nicht will. Seit sie von einem Adeligen schändlich hintergangen wurde, hat sie hoch und heilig geschworen, allen blaublütigen Männern fernzubleiben.
Selbst für Lord Layton, einen der begehrtesten Junggesellen Londons, empfindet sie Abneigung, obgleich beide Familien eine Heirat befürworten.

Kein geckenhafter Lord soll und wird ihr Herz je erobern – denn das gehört schon einem ganz anderen Mann: Dem mutigen und maskierten Unbekannten, der in den sündigen und dreckigen Spelunken von Whitechapel in den Ring steigt. Niemand hat sein Gesicht je gesehen.

Seit er in der Nacht im schwarzen Herzen der Stadt zu Felicitys Retter wurde, ist es um die junge Frau geschehen und eine Heirat mit Lord Layton kommt für sie weniger denn je infrage.

Als eine Bedrohung aus ihrer Vergangenheit auftaucht, ist ihr geheimnisvoller Held der Einzige, an den sie sich wenden kann. Er wird zu ihrem engsten Verbündeten, obwohl sie nicht weiß, wer sich hinter seiner Maske verbirgt…

Dramatisch – spannend – herzerwärmend. Der neue Regency Liebesroman von Emmi West zielt mitten ins Herz und wird Sie entführen in eine Geschichte, die Sie nicht mehr loslässt. Sie spielt in einer Zeit, in der auch ein Schurke ein Gentleman sein kann, immer vorausgesetzt, er trifft auf eine Lady, die ihn zu zähmen weiß.

“Kein Lord erwünscht” ist ein spannender, historischer Liebesroman (Sweet Regency Romance Novel). Ohne Cliffhanger. Buchseiten 245.

Kein Lord erwünscht: Historischer Liebesroman mit Rabatt auf Amazon.de

Angebotspreis:

3 thoughts on “Kein Lord erwünscht: Historischer Liebesroman

  1. Anonymous
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    kein Lord, 29. Dezember 2018
    Von 
    Evi P.

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Kein Lord erwünscht: Historischer Liebesroman (Kindle Edition)
    Kann mich den anderen Rezensionen nur anschließen.
    Kurzweilig und unterhaltsam, streckenweise auch ein wenig spannend, flüssig geschrieben und angenehm zu lesen.
    Eine gelungene Lektüre für Liebhaber des Genres.
  2. Anonymous
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Liebesroman mit H̦hen und Tiefen РFesselnd & liebevoll geschrieben, 9. Dezember 2018
    Von 
    Tülin

    Die Geschichten von Emmi West sind meines Erachtens immer gelungen.
    Der Schreibstil ist einzigartig und fesselnd. Ihre Protagonisten haben trotz eine gewisse Tiefe, so dass man als Leser sich in die Figuren meistens sofort hineinversetzen kann. Auch die Liebe steht immer im Geschehen im Vordergrund, welches mal das Herz mit voller Wucht trifft oder es sich schmerzlich hinauszögert.

    In diesem Buch beginnt die Geschichte auch sehr schnell mit Ereignissen, die den Leser sofort fesseln und zum Weiterlesen animieren. Die Charaktere, vor allem Lady Felicity und ihr unbekannter Retter, haben eine realitätsnahe Züge, die einen Sehr gerne mitreißen und die fiktive Welt miteinbeziehen.
    Ein Liebesroman ist es defintiv, mit viel Spannung, Leid und natürlich unendlicher Liebe.

    5 von 5 Sternen

  3. Anonymous
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Liebe bleibt spannend, 18. Dezember 2018
    Von 
    Karina

    Rezension bezieht sich auf: Kein Lord erwünscht: Historischer Liebesroman (Kindle Edition)
    Ich mag die Bücher von Emmi West, weil die Romanzen, bzw. Liebesgeschichten immer sehr spannend aufgebaut werden. In diesem Fall mit der Erpressung von Lady Felicity. Der Lord Layton bürgt auch seine Geheimnisse, dann gibt’s da noch den mysteriösen Priester. Die Geschichte ist super aufgebaut, fesselnder Schreibstil. Die historischen Gepflogenheiten passen super in die Geschichte. War wieder ein sehr toller Roman, freu mich auf die nächste Geschichte

Comments are closed.