Heimwehküche. Lieblingsessen aus Omas Küche.

By | March 25, 2017
Heimwehküche. Lieblingsessen aus Omas Küche.

Birgit Hamm, Redakteurin der Frauenzeitschrift Für Sie, und Linn Schmidt, freie Journalistin, haben erkannt, dass Leibspeisen aus Omas Küche ein Comeback verdienen. Für ihr erstes Kochbuch haben sie sich zwischen Rhein, Spree und Donau und zwischen Waterkant und Alpengipfeln auf die Suche gemacht und über 80 Rezepte für jede Menge Leibgerichte gefunden. In den Kapiteln Suppen & Eintöpfe, Alltagsküche, Sonntagsessen, Süße Hauptgerichte & Nachtisch, Kuchen & Plätzchen und Einkochen findet man traditionelle Rezepte für Kartoffelsuppe, Maultaschen, Schupfnudeln, knuspriges Brathähnchen, Rote Grütze, Arme Ritter und vieles mehr. Zusätzlich gibt es praktische Tipps aus Omas Trickkiste, die verraten, wie man Reste am besten verwerten oder eine versalzene Soße retten kann. Ein rundum persönliches Buch mit über 100 Farbfotografien und vielen Geschichten und Anekdoten rund um Großmutters Lieblingsrezepte. Für alle, die sich nach den guten alten Klassikern sehnen!
Titelergänzung: Mit Lesebändchen und 8 Seiten farbiger Notizteil für eigene Rezepte
Illustrationen: über 100 farb. Fotos
Format: 21,7 x 17,0 cm
Produktform: Buch fester Einband (Hardcover)
Buchpreis: DE (19,95), AT (20,60), CH (26,90)

Heimwehküche. Lieblingsessen aus Omas Küche. mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 19,95

Angebotspreis: EUR 12,74

2 thoughts on “Heimwehküche. Lieblingsessen aus Omas Küche.

  1. Boleyn
    5.0 von 5 Sternen
    Mit viel Liebe gemacht !, 19. März 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Heimwehküche. Lieblingsessen aus Omas Küche. (Gebundene Ausgabe)
    Sehr schönes Buch. Mit viel Liebe geschrieben. Klasse Rezepte, die man leicht nachkochen kann und die einen auf eine Zeitreise schicken – in die eigene Kindheit.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Sabine (Media-Mania)
    6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Durchweg gute Rezepte, 25. Februar 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Heimwehküche. Lieblingsessen aus Omas Küche. (Gebundene Ausgabe)
    Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil ich schon lange im Ausland lebe, und im wahrsten Sinne des Wortes, nun Heimweh nach der deutschen Küche habe. Dabei habe ich besonders an die Gerichte meiner Kindheit gedacht und mir deswegen dieses Buch gekauft.

    Bislang habe ich sechs Rezepte (teilweise schon mehrfach) nachgekocht: Griesskloesschensuppe inkl. selbst gemachter Griesskloeschen, Kartoffelsuppe, Kaiserschmarren, Gulasch, Paprikahuhn und den Käsekuchen. Alle Gerichte waren ein echter Hit in meiner Familie inklusive meiner kleinen Söhne (2 und 4 Jahre). Die Rezepte sind alle bebildert, leicht verständlich beschrieben, die Zutatenlisten übersichtlich und die Zutaten selbst einfach im (deutschen) Supermarkt erhältlich. Der einzige kleine Nachteil ist die recht fette Machart vieler Rezepte, was ich ja aber selbst ausgleichen und anpassen kann.

    Besonders gefällt mir die persönliche Aufmachung des Buches und die schöne Sammlung an Kindheitsrezepten. Das Buch liegt ständig auf meiner Anrichte und ich stöbere oft darin herum. Da es noch viele Rezepte gibt, die ich gerne nachkochen möchte, habe ich auch noch viel Freude vor mir.

    Ein schönes Geschenk an sich selber oder einen Jugendfreund – ich kann das Buch nur empfehlen!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply