Harry Potter und die Kammer des Schreckens

By | December 28, 2017
Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Harry Potter und die Kammer des Schreckens * Aufl. 2006 * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger ServiceFür Harry Potter sind die Sommerferien bei seiner Pflegefamilie, den Dursleys, viel zu lang. Noch nicht mal an seinen Geburtstag haben sie gedacht. Und dass ihre Einladung zum Abendessen völlig chaotisch für ihre Gäste verlief, war wirklich nicht Harrys Schuld. Er hat nicht ein bisschen gezaubert, ehrlich, denn zaubern in den Ferien ist den Schülern der berühmten Schule von Hogwarts streng verboten.

Harry ist froh, als er von seinem Freund Ron für den Rest der Ferien eingeladen wird. Der Ferienmonat bei Rons Eltern ist herrlich. Mit ihnen zusammen reist Harry zum ersten Mal mittels Flohpulver. Keine schlechte Erfahrung. Doch richtig kritisch wird es, als er zusammen mit Ron am ersten Schultag das Gleis neundreiviertel nicht finden kann. Da müssen die beiden kurz den Wagen von Rons Vater ausleihen und sich seines Zaubers bedienen.

Doch in Hogwarts gehen merkwürdige Dinge vor sich. Harry wird von einer unheimlichen Stimme bedroht. Hatte der Hauself etwa doch recht, der ihn vor einer Intrige gegen ihn auf Hogwarts gewarnt hat? Steckt wieder einmal sein alter Feind Draco Malfoy dahinter?

Harry Potter und die Kammer des Schreckens ist der zweite Band einer englischen Schulgeschichte der ganz anderen Art. Voller Witz und Fantasie schwelgt Joanne K. Rowling in einer Welt von Zaubersprüchen, Kräutern und Magie. Es macht Spaß, den sympathischen Harry Potter mit seiner runden Nickelbrille und der Narbe auf der Stirn bei seinen neuen Abenteuern zu begleiten. –Manuela Haselberger

Harry Potter und die Kammer des Schreckens gibt es als Normalausgabe und als Ausgabe für Erwachsene. Die beiden Ausgaben unterscheiden sich in der Umschlaggestaltung, sind aber textlich identisch.

Harry Potter und die Kammer des Schreckens mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 8,99

Angebotspreis: EUR 8,99

2 thoughts on “Harry Potter und die Kammer des Schreckens

  1. C.Carl
    28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Bei Harry wird es gruseliger…. Phantastischer, zweiter illustrierter “Bildband”, 11. Oktober 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Endlich liegt die zweite deutsche, von Jim Kay mit Zeichnungen verschönerte Ausgabe vor.
    ( ISBN 3551559023 )

    Nach Harry’s ersten, illustrierten Abenteuern aus dem Vorjahr ist es Kay wiederum gelungen die Stimmung dieser Geschichte mit seinen Bildern und Illustrationen einzufangen um so das Leseerlebnis wunderbar zu ergänzen.
    Es macht einfach spaß noch etwas auf den gelesenen Seiten zu verweilen und die Kunst von Kay zu bewundern.

    Dies hat natürlich zur Folge hat, dass ein flüssiges Weglesen eigentlich nicht möglich ist.
    “Nurleser” und “Urlaubsleser” sind mit der Textausgabe deshalb besser bedient. Das größere Format darf hier auch nicht vergessen werden.
    Anmerkungen zum Umschlag: Er ist bis auf die Schrift komplett matt. Es ist eine Art rutschfeste Gummierung die keine Fingerabdrücke annimmt und absolut nicht reflektiert. Sieht in etwa so aus wie eine Kreidezeichnung.

    Also ……. meine klare Empfehlung für Harry Potter Neueinsteiger, alte Hasen und natürlich an Bewunderer der Zeichnungen von Jim Kay.
    Hätte wirklich nicht gedacht, dass ich wieder in jedem Jahr dem “neuen” Potter entgegenfiebern werde 🙂
    Freue mich schon sehr auf Teil 3. Erscheinungstermin 4. Oktober 2017 ( ISBN 3551559031 ).

    P.S.
    Noch kurz ein Tipp, der anscheinend noch nicht Jedermann bekannt ist:
    Wenn oben recht über dem Produktbild “Blick ins Buch” steht einfach das Bild anklicken. Man kann nun durch einige, manchmal alle, Seiten des Buches scrollen. Gerade bei Illustrierten Ausgaben sehr von Vorteil. (So denn Amazon auch die richtigen Bücher verlinkt)

    Wer gerne die, nicht gerade günstigen, englischen Ausgaben in der Deluxe Edition (Schuber/Leineneinband/Goldprägung -schnitt) sammeln möchte:
    ISBN 1408871874 bzw.1408876833

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    alles, was eine gute Geschichte braucht, 19. Oktober 2017
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Taschenbuch)
    Für Harry Potter beginnt das zweite Schuljahr alles andere als glücklich: Zuerst
    wird er für eine Katastrophe bei seinen Pflegeeltern, den Dursleys, verantwortlich
    gemacht, dann verhindert irgend jemand seine Reise nach Hogwarts, und da er und
    Ron daraufhin nicht nur das fliegende Auto von Papa Weasley, sondern auch noch
    die Peitschende Weide in Hogwarts beschädigen, droht ihnen auch noch der
    Schulverweis. Außerdem hat sich Harrys Erzfeind Draco Malfoy ins Quidditchteam
    der Slytherins eingekauft, und der neue Lehrer für Verteidigung gegen die
    dunklen Künste nutzt Harry aus, um seine eingebildete “Berühmtheit” zu steigern.

    Doch es gibt auch wieder jede Menge Geheimnisse, so kommt Harry in den Besitz
    des verzauberten Tagebuchs, das vor einigen Jahrzehnten einem gewissen Tom Riddel
    gehörte. Harry hört Stimmen in Hogwarts, die sonst niemand hören kann, und an
    die Schulwände werden Drohungen geschmiert, daß die Kammer des Schreckens
    geöffnet wurde – etwas, das vor 50 Jahren bereits für Angst und Schrecken und
    sogar einen Todesfall sorgte. Einige Schüler werden versteinert, und der Verdacht
    fällt zunächst auf Harry, da er meist in der Nähe ist, wenn etwas passiert. Als
    auch Hermine auf der Krankenstation landet, müssen Harry und Ron das Geheimnis
    alleine lösen, indem sie die Kammer des Schreckens betreten.

    Dieser Roman hat einfach alles, was man von einem Buch für Jugendliche erwarten
    kann: Die Handlung ist spannend und man merkt, daß von Anfang bis Ende bis ins
    Kleinste durchdacht ist. Obgleich die Welt der Magie wunderbar dargestellt ist,
    bleiben die Aktionen der Hauptpersonen absolut nachvollziehbar. Auch die Darstellung
    eines uns allen bekannten Schulalltags und kommen ebensowenig zu kurz wie der
    Humor, wie z.B. die Streiche von Fred und George, köstlich auch das “Entgnomen”
    von Weasleys Garten. Ein wenig mehr erfährt man auch über den Hintergrund, den Tod
    von Harrys Eltern, seinem überraschenden Überleben und dem bösen Lord Voldemort.
    Nicht nur für Kinder, auch für Jugendliche und Erwachsene absolut lesenswert.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Comments are closed.