Harry Potter und der Feuerkelch (Harry Potter 4)

By | November 28, 2017
Harry Potter und der Feuerkelch (Harry Potter 4)

Das Buch ist gebraucht – akzeptabel.Auch der vierte Harry Potter-Band wurde von den Fans sehnsüchtig erwartet, als er am 14. Oktober 2000 auf Deutsch erschien (am 08. Juli 2000 in der englischen Originalausgabe). 800 Seiten voller Abenteuer: u. a. werden die Fragen nach dem Gewinner des Quidditch-Worldcups beantwortet, außerdem in wen Harry sich verliebt und wer derjenige von den altvertrauten Figuren ist, der das Ende von Band 4 nicht überleben wird.

Die Weltmeisterschaft im Quidditch ist nicht nur ein sportlicher Höhepunkt, sondern auch eine organisatorische Meisterleistung (wie geben Tausende von Zauberern und Zauberinnen sich den Anschein, eine ganz harmlose Versammlung von Muggels zu sein?). Und der im Titel erwähnte Feuerkelch spielt eine nicht unbedeutende Rolle dabei, dass die Zauberschule Hogwarts im Wettbewerb mit zwei anderen Schulen einen gewissen Vorteil erhält. Sie haben richtig gelesen: Zwar haben wir uns bisher kein einziges Mal gefragt, ob es noch andere Zauberschulen außer Hogwarts gibt — mit seinem weiten Gelände, das sich zwischen den Gewächshäusern der Botanik-Lehrerin Prof. Sprout, dem See und Hagrids Hütte mit seinem Zoo an absonderlichen magischen Kreaturen erstreckt, schien es uns wie ein kleines perfektes Universum. Aber so wie Joanne K. Rowling die Schüler aus dem noblen Beauxbatons und dem abgelegenen Durmstrang beschreibt, die in Hogwarts zu Gast sind, muss man ihr einfach glauben, dass es die reine Wahrheit und irgendwie schon immer so gewesen ist, so wie wir ihr auch jede Menge Poltergeister, Hauselfen, Einhörner, Zentauren und sonstige magische Wesen glauben.

Lord Voldemort, auch bekannt als Tom Riddle, auch bekannt als das Böse in Person (wenngleich seit einigen Jahren ohne einen eigenen Körper und quasi nur als eiskalter geistiger Hauch vorhanden) hat längst nicht aufgegeben, Harry nach dem Leben zu trachten — und langsam, ganz langsam gelingt es ihm auch mithilfe des ihm ergebenen Wormtail, neue Kräfte zu sammeln. –Heike Reher

Harry Potter und der Feuerkelch gibt es als Normalausgabe und als Ausgabe für Erwachsene. Die beiden Ausgaben unterscheiden sich in der Umschlaggestaltung, sind aber textlich identisch.

Harry Potter und der Feuerkelch (Harry Potter 4) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 12,99

Angebotspreis: EUR 13,99

3 thoughts on “Harry Potter und der Feuerkelch (Harry Potter 4)

  1. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    Trimagisches Abentuer, 28. Oktober 2012
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Harry Potter und der Feuerkelch (Harry Potter 4) (Taschenbuch)
    Dieser 4. Teil der Reihe führt zurück nach Hogwarts, wo auf Harry und seine Freunde neue Abenteuer warten: ein Kampf mit einem zornigen Drachen, ein Unterwasser-Spiel der besonderen Art, zuletzt die entscheidende Begegnung mit seinem Erzfeind Voldemort auf einem gruseligen alten Friedhof. Hier bekommt Harry den ganzen Ernst seiner Lage am eigenen Leib zu spüren und kriegt die Erkenntnis, dass mit Voldemort und seinen Gehilfen nicht zu spaßen ist. Das Buch ist anders als die Vorgänger, viel ernster und düsterer – aber gerade deshalb habe ich es sehr gerne gelesen, denn es zeigt wichtige Entwicklungsschritte von Harry und seinen Freunden. Echte Freundschaft zu seinem Spiel-Rivalen Cedric spielt hier eine wesentliche Rolle, vor allem bei der letzten Prüfung. Auch im Kino wurde diese entscheidende Szene prima und fast wortgenau übertragen, was mich auch gefreut hat. Keine oberflächlichen Dialoge, sondern wirklich wie aus dem echten Leben… Harry wächst und seine Leser mit ihm, fand ich gut so, der Spannungsfaden wird weiter gesponnen….
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    Harry Potters viertes Jahr – die Quidditsch WM und das trimagische Turnier, 17. Juli 2011
    Von 
    V. Dahmen (Meist in meiner eigenen Welt….) – Alle meine Rezensionen ansehen
    (VINE®-PRODUKTTESTER)
      
    (REAL NAME)
      

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Teil 4 von 7 der Harry Potter Reihe, alle Bände sind schon erschienen.

    Worum geht’s?
    Harry hat dieses Jahr berechtigte Hoffnung, dass die fürchterlichen Sommerferien bei den Dursleys kürzer ausfallen. Ron hat ihn zur Quidditsch-WM eingeladen! Tatsächlich darf Harry die letzten Wochen des Sommers bei den Weasleys verbringen, mit der Quidditsch-WM als Höhepunkt!
    Doch es geschehen merkwürdige Dinge: Todesser (Anhänger von Du-weißt-schon-wem) tauchen auf und quälen Muggel, dann erscheint auch noch das Zeichen von Lord Voldemort am Himmel. Vorzeichen schlimmer Dinge.
    Kaum in Hogwarts angekommen, muss Harry sich einer ganz anderen Herausforderung stellen: dem trimagischen Turnier, einem Wettstrei zwischen Zauberschülern verschiedener Schulen. Tödliche Spiele beginnen…
    Und plant Voldemort wirklich gerade jetzt seine Rückkehr?

    Der vierte Harry Potter legt an Action nochmal deutlich zu. Die drei Aufgaben des trimagischen Turniers stellen Harry vor schier unlösbare Aufgaben. Schön fand ich auch, dass Harry und Ron endlich auch einmal Streit miteinander haben. Eine Freundschaft ohne etwas Streß wäre doch auf Dauer etwas unglaubwürdig geworden. Die einzelnen Aufgaben sind wirklich spannend beschrieben und Harry gerät mehr als einmal in tödliche Gefahr.

    Auch die Liebe hält hier endlich Einzug. Ron und Harry müssen feststellen, dass Hermine eine durchaus nette und attraktive junge Zauberin ist und auch andere Jungs Interesse an ihr entwickeln. Harry verkuckt sich, muss jedoch einen Korb kassieren.

    Insgesamt werden einige ernste Themen angesprochen und die Feindschaft der drei Freunde mit den Slytherins, allen voran Malfoy, bricht jetzt ernsthaft hervor. Auch erfahren wir mehr über die Zeit, als Voldemort auf der Höhe seiner Macht war.

    Der vierte Teil ist einer meiner Lieblinge, noch nicht ganz so ernst wie die Folgebände, trägt er noch viel der kindlichen Magie von Hogwarts in sich. Man ahnt schon zum Schluss, dass Harrys unbeschwerte Kinderjahr nun endgültig zu Ende sind und er sich auf das schlimmste einstellen muss.

    Fazit: Harry erlebt hier sein letztes unbeschwertes Jahr in Hogwarts. Halten Sie den 5. Band bereit, Sie werden es kaum erwarten können, weiterzulesen!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    Top, 29. August 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Zu dem Buch an sich muss man nichts schreiben, es ist eben Harry Potter. Eine tolle Geschichte, sollte jeder mal gelesen haben. Das Buch ist gut verarbeitet und gut zu lesen.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Comments are closed.