Gartengestaltung: Das Standardwerk für die Praxis

By | March 27, 2018
Gartengestaltung: Das Standardwerk für die Praxis

Das Standardwerk für die Praxis
Gebundenes Buch
Mehr Praxis geht nicht: das umfassende Grundlagen- und Planungsbuch, erstklassig strukturiert und bebildert. Anleitungen zur praktischen Umsetzung – vom Bau von Wegen bis zur Bepflanzung. Prinzipien der Gestaltung, Gartenstile, Planung und Entwurf eines Gesamtkonzepts.

Gartengestaltung: Das Standardwerk für die Praxis mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 29,99

Angebotspreis: EUR 29,99

3 thoughts on “Gartengestaltung: Das Standardwerk für die Praxis

  1. Franziska Grosswald
    5.0 von 5 Sternen
    Informatives und unterhalsames Buch für den ambitionierten Gartengestalter, 18. Juli 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Gartengestaltung: Das Standardwerk für die Praxis (Gebundene Ausgabe)
    Das Buch geht umfassend auf alle wichtigen Aspekte der Gartenplanung ein. Es liest sich sehr gut. Die Autorin geht auf die verschiedenen Gestaltungsstile und ihre Hintergründe ein. Wichtige rechtliche und bauliche Hinweise zur Umsetzung werden ebenfalls geboten. Die Rolle von Strukturen und Perspektiven werden anschaulich erläutert. Einzig wer eine detailierte Ausführungsanleitung erwartet, wird entäuscht werden. Das Buch hat seinen Titel wirklich verdient. Ein Must-have auch für den privaten Gebrauch.
  2. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    Top, 10. Januar 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Gartengestaltung: Das Standardwerk für die Praxis (Gebundene Ausgabe)
    Bin sehr zufrieden. Hat mir gefühlt einen super Überblick verschafft, meinen Horizont erweiter und viele Ideen und Impulse gegeben. Top
  3. Anonymous
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr schönes, inspirierendes Buch für alle, die einen Garten anlegen oder gestalten möchten, 20. Juni 2017
    Rezension bezieht sich auf: Gartengestaltung: Das Standardwerk für die Praxis (Gebundene Ausgabe)
    Kürzlich sind wir umgezogen in eine Wohnung mit einer schönen großen Terrasse sowie einer kleineren Terrasse, die durch ein Stück Rasen miteinander verbunden sind. Die Crux: Weder mein Mann noch ich hatten je einen Garten und verfügen deshalb auch nicht über den berühmten “grünen Daumen”.

    Per Zufall stieß ich auf das Buch von Gartengestalterin Barbara Resch. Hier haben wir viele Inspirationen bekommen, was wir nun mit all dem Platz, den wir jetzt haben, so alles anstellen können. Und alles ist auch für absolute Beginner von der Pike auf erklärt. Denn es gibt dabei viel zu beachten: Das fängt schon dabei an, dass man einen Garten richtig planen muss, anstatt wild drauflos zu gärtnern. Wie stellt man eine Symmetrie zwischen Hecken und Grünflächen her, sodass der Garten harmonisch wirkt? Welche Pflanzen und Blumen eignen sich für welchen Standort und womit sollten Garten-Erstbesitzer anfangen – welche Pflanzen wachsen und gedeihen von Natur aus schon sehr gut, ohne dass man ein Profi sein muss? Auch zum Thema Sichtschutz haben wir durch das Buch viel gelernt.

    Wer gerne alles selbst gestalten möchte, findet in Barbara Reschs Buch auch viele nützliche Tipps zu den verschiedenen Materialien, die man zum Beispiel beim Terrassenbau verwenden kann und welche Grundausrüstung man sich in diesem Fall anschaffen sollte. Schritt für Schritt wird der Leser mithilfe vieler Bilder, Skizzen und Fotos durch die vielfältige und üppige Welt des Gartens geführt. Man bekommt richtig Lust, draußen aktiv zu werden. Wer weiß, vielleicht können wir irgendwann ja mal behaupten, wir hätten einen “grünen Daumen”???

Comments are closed.