Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic): Band 2: Die Katakomben

By | April 5, 2018
Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic): Band 2: Die Katakomben

Comic
Gebundenes Buch
Der Bestseller jetzt als prächtiger Comic

Buchhaim ist die “Stadt der Träumenden Bücher”, wo Bücher nicht nur spannend oder komisch sind, sondern auch in den Wahnsinn treiben oder sogar töten können. Walter Moers` fantastische Abenteuergeschichte um den jungen Dichter Hildegunst von Mythenmetz, der das Geheimnis eines makellosen Manuskriptes ergründet, hat weltweit die Leser begeistert. Nun gibt es diese Geschichte aus dem Abenteuerreich der Literatur als prächtige Graphic Novel. In jahrelanger Arbeit hat Walter Moers seinen Romantext auf die Bedürfnisse einer Graphic Novel umgearbeitet und in Form eines Szenarios Hunderte von Bildern skizziert, die Florian Biege in enger Zusammenarbeit mit dem Autor kongenial in einen brillanten Comic von plastischer Farbigkeit verwandelt hat. Herausgekommen sind zwei staunenswerte Bände, eine filmische Neuerzählung des Romans, angereichert mit einem Glossar und einer Panorama-Klapptafel (Band 1) und einem “Making of” (Band 2).

Band 2, “Die Katakomben”, erzählt, wie Hildegunst aus der Gemeinschaft der Buchlinge vor den bösartigen Bücherjägern fliehen muss, anschließend dem Schattenkönig begegnet und den Rückweg an die Oberfläche Zamoniens antritt.

Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic): Band 2: Die Katakomben mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 22,00

Angebotspreis: EUR 22,00

3 thoughts on “Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic): Band 2: Die Katakomben

  1. Bernhard Klaus
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Experten meinen: Mehr kann ein Comic nicht leisten!, 15. Januar 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic): Band 2: Die Katakomben (Gebundene Ausgabe)
    Analog zum ersten Teil gilt auch hier: Die “Stadt der Träumenden Bücher” war mir wahrscheinlich der allerliebste von allen geliebten Zaminienromanen bisher. Entsprechend groß auch die Spannung und Erwartung auf die gezeichnete Version. Ich bin kein Grafic Novel Experte, auch kein ausgewiesener Liebhaber dieses Genres, entsprechend subjektiv und wenig umfassend vergleichend ist diese Stellungnahme zu werten. Ich empfehle dem Zamonienkenner möglichst distanziert von Vergleichen zum Original an die Zeichenversion heranzugehen, sonst bleiben Enttäuschungen wohl nicht aus. Die immense sprachliche Kraft des Romans kann hier nicht erreicht, wohl aber im wahrsten Sinne durchaus adäquat abgebildet werden. Erst fehlte mir die verbale Finesse, bis ich mich vermehrt auf die optische Ebene fokussierte, dann begann das Ding mehr und mehr zu funktionieren. Die Arbeit hat sich gelohnt, auch für Zamonienkenner. Für Neuankömmlinge in diesem Kontinent sowieso. Ich bin schon gespannt auf die Reaktionen von Freuden, die den Roman noch nicht gelesen haben.
  2. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    Erwartung übertroffen, 1. April 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic): Band 2: Die Katakomben (Gebundene Ausgabe)
    Rezension gilt für Teil 1 und 2 des Comics
    Achtung enthält möglicherweise Spoiler für Leute die die Geschichte nicht kennen

    Seit ich durch Zufall das Hörbuch als Radioübertragung gehört hatte bin ich ein riesen Fan von Zamonien. Habe alle Bücher und fast alle Hörbücher.
    Buch – Comic Vergleich:
    Natürlich kann man das Buch nicht Satz für Satz in ein Comic pressen. Und ich würde wirklich empfehlen vor dem Comic das Buch zu lesen. Aber mit dem Wissen des Buches im Hinterkopf muss ich sagen : KLASSE !
    Die Geschichte enthält alle wichtigen Stationen und alle relevanten Charaktere werden eingeführt.
    Vor allem aber und für mich am wichtigsten :
    Es sieht alles so aus wie ich es mir vorgestellt habe. Von Buchheim über die Bücherjäger und die Lederne Grotte bis zu Colophonius Regenschein und dem Riesen im Keller von Schloss Schattenhall. Alles ist perfekt.

    Es bleibt nur zu sagen : Eine perfekte Ergänzung zum Buch und den Preis auf jeden Fall wert
    Ich wage zu hoffen das “Rumo und die Wunder im Dunkeln” auch irgendwann mal als Comic umgesetzt wird. Trotz der doch recht brutalen Szenen in dieser Geschichte

  3. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    Absolute Kaufempfehlung, 24. Januar 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic): Band 2: Die Katakomben (Gebundene Ausgabe)
    Unglaublich detailreiche, schöne Bilder lassen einen in die Welt von Walter Moers eintauchen. Ich habe schon den ersten Band verschlungen, der zweite ist ebenso gut.

Comments are closed.