Die Magd und die Königin: Historischer Roman

By | July 2, 2018
Die Magd und die Königin: Historischer Roman

Die Kreuzzüge aus der Sicht einer jungen Frau

Die junge Magd Rose kann keinen Tag länger mehr in ihrem englischen Dorf bleiben. Vergewaltigt und an Leib und Seele verletzt schließt sie sich dem großen Kreuzzug an. Dessen Anführer, der junge König Richard, zieht mit seinen Rittern entlang der Mittelmeerküste bis hinab ins Heilige Land. Durch ihre überlegte und zupackende Art erwirbt Rose sich schnell den Respekt von Johanna, der Schwester des Königs, in deren Gefolge sie sich trotz aller Entbehrungen und Strapazen sicher fühlt – bis sie eines Tages ihren Peiniger unter den Rittern entdeckt. Nun ist ihr Leben auch fern der Heimat bedroht …

Vor der Kulisse der großen Schlachten um das Heilige Land schildert Tessa Korber das Schicksal zweier Frauen, die sich gegen die Kreuzritter behaupten und um ihren Teil vom Glück kämpfen – jetzt als eBook lesen.

Die Magd und die Königin: Historischer Roman mit Rabatt auf Amazon.de

Angebotspreis:

2 thoughts on “Die Magd und die Königin: Historischer Roman

  1. Ginyrose
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    MITREISSEND, 2. Juni 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Die Magd und die Königin: Historischer Roman (Kindle Edition)
    Ein toller mitreißender Historischer Roman aus den Zeiten der Kreuzzüge. Hilfreich wiedergegeben und mit Interessenten Charakteren. Auch König Richard ist mit seinen Fehlern trotzdem liebevoll wiedergegeben. Ebenso starke Frauen in einer harten Zeit. Mein erstes Buch von Resse Körber und es wird nicht das Letzte bleiben.
  2. Anonymous
    3.0 von 5 Sternen
    Unrealistisch, 12. Juni 2018
    Von 
    Marie Wagner (Frankfurt am Main, Deutschland) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Die Magd und die Königin: Historischer Roman (Kindle Edition)
    Neben den 5-Sterne Rezensionen war für mich die Biografie der Autorin ausschlaggebend, um mich für dieses Buch zu entscheiden. Nun bin ich doppelt enttäuscht. Die handelnden Personen sind für die Zeit, in der die Geschichte spielt, überaus unrealistisch gezeichnet. Das fängt schon mit Rose’ und Elaines Flucht über die Dächer an und wird mit Königin Johannas Drahtseil-Betttuch-Akt nicht besser. Man kann sich bei der Vorstellung allenfalls amüsieren.

Comments are closed.