3 thoughts on “Die hCG-Diät: Das geheime Wissen der Reichen, Schönen & Prominenten

  1. Heimer
    4.0 von 5 Sternen
    Die hCG-Diät ist etwas Anstrengend, 16. März 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Die hCG-Diät: Das geheime Wissen der Reichen, Schönen & Prominenten (Taschenbuch)
    Ein tolles Buch und super Ansätze zum Umsetzung. Ich finde diese Art der Gewichtsreduzierung etwas anstrengend.

    Schau mal Abnehmen für Anfänger

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Dana Wolfert
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    toll, 24. März 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Die hCG-Diät: Das geheime Wissen der Reichen, Schönen & Prominenten (Taschenbuch)
    habe dieses Buch gelesen, sechs Wochen danach gelebt und einige Rezepte in meinen Kochalltag übernommen. Die Einleitung klingt zwar nach “Bauernfang”, ich hab aber gute 8 Kilo runter, davon 6 seit 7 Monaten gehalten, top
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous
    3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Super!, 19. Mai 2015
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Die hCG-Diät: Das geheime Wissen der Reichen, Schönen & Prominenten (Taschenbuch)
    Nun will ich auch mal meinen Senf hier dazu geben. Ich hatte mir die Bücher und die HCG Tropfen von Hormony gekauft. Doch bis jetzt noch nicht so richtig den Schweinehund überwunden, zu beginnen. Seit 3 Tagen nehme ich nun die Tropfen und esse so, wie es im Buch empfohlen wird. Am 1.Tag hatte ich sehr, sehr, sehr schlimme Kopfschmerzen. (davon lese ich hier öfter) Am 2.Tag war alles super und 800g weg. Gestern morgen auch wieder 800g weg. Da es mir vom Frühstück ( 10 Tropfen + 1 Orange ) bis zum Mittag zu lange wird, esse ich 1 Scheibe Dinkelknäcke zwischendurch oder 1 Apfel oder 1 Crissini. Ich kaue sehr lange und bin dann auch lustigerweise satt. Hätte ich vorher nicht gedacht!! Abends gegen 18.00Uhr dann 100g Fisch o. Hühnchen und Salat + 10Tropfen. Ich trinke gaaanz viel Tee und Wasser mit einem Schuss Apfelsaft. (ohne kann ich nicht ) Heute morgen waren wieder 800g verschwunden. Sicherlich ist das erstmal alles nur Wasser. (behaupten hier jedenfalls viele Leute ) Aber ich bin froh, dass ich meinen Erfolg auf der Waage sehen kann. Auf meinen geliebten Süßkram verzichte ich ganz und habe komischerweise auch keinen Hunger drauf. Meine Kinder helfen mir und essen nur noch Süßigkeiten in meiner Abwesenheit. Ich bewege mich nicht mehr und nicht weniger als sonst. ( sitzende Tätigkeit im Büro ) Fahrrad fahre ich wie sonst auch gelegentlich. Ich ziehe jetzt die Zeit durch und möchte mich allgemein einfach gesünder ernähren. Zum empfohlenen Basenbad kann ich noch nichts sagen, da ich es erst bestellt habe. Ich wünsche allen viel Glück und ein umdenken im Kopf, was die Ernährung angeht.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Leave a Reply