Der erotische Roman 1 – Erotikroman: Verführung in den Highlands (Ein erotischer Roman)

By | April 20, 2018
Der erotische Roman 1 - Erotikroman: Verführung in den Highlands (Ein erotischer Roman)

Der erotische Roman ist erregend gut geschrieben und von der ersten bis zur letzten Zeile sinnlich romantisch erzählt. Erfrischend natürlich geschilderte erotische Begegnungen der Liebenden fügen sich nahtlos in die Handlungssituationen ein. Den Schauplätzen selbst haftet ein erotischer Zauber an; Atmosphäre und Ambiente in Regionen wie der Provence, den Highlands oder dem maskenhaft verführerischen Venedig rauben den so lebendig agierenden Figuren schier den Atem, die Fassung!

Jane Wilson drückte schlaftrunken auf den Knopf des Weckers, der mit nachdrücklichem Signal darauf hinwies, dass es Zeit zum Aufstehen wurde, und zog die Bettdecke über die Schultern. Nur noch ein paar Minuten. Sie spürte Ronalds Hand, die sich unter der Decke zu ihr schob, und alles in ihr ging auf Abwehr. Dass er aber auch so früh schon so unverschämt hellwach sein musste. Ronald begann die Rundung ihres Pos zu streicheln und ihren Oberschenkel. Wenn sie nicht so müde gewesen wäre, hätte sie sich seinen Annäherungsversuchen entzogen, indem sie einfach aufstand. Lähmende Müdigkeit hielt sie im Bett fest.

Der erotische Roman 1 – Erotikroman: Verführung in den Highlands (Ein erotischer Roman) mit Rabatt auf Amazon.de

Angebotspreis:

2 thoughts on “Der erotische Roman 1 – Erotikroman: Verführung in den Highlands (Ein erotischer Roman)

  1. Andrea
    4.0 von 5 Sternen
    Typischer Kioskheft-Roman, 1. Februar 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Der erotische Roman 1 – Erotikroman: Verführung in den Highlands (Ein erotischer Roman) (Kindle Edition)
    Wer kennt sie nicht, die teilweise wöchentlich erscheinenden Heftchen, die man im Kiosk des Vertrauens erwerben kann. Dabei ist die Themenvielfalt unerschöpflich, reicht von Arztromane bis hin zu erotischen Geschichten. Dieses ist eine der letztgenannten.
    Belastet mit dem zweifelhaften Ruf als “Literatur für anspruchslose, gelangweilte Hausfrauen” sind die sogenannten Groschenhefte in aller Munde.
    Dabei ist die vorliegende Story gar nicht so schlecht, mir hat sie gefallen. Nicht zu lang, nicht zu kurz, es war alles dabei, um einen Nachmittag lang gut unterhalten zu werden, inklusive einer Handvoll erotischer Szenen – diese waren facettenreich und Gott sei Dank nicht auf das Bett beschränkt. Hier wird unter anderem die Küche genutzt, aber auch ein schöner Platz am See! In vielen erotischen Storys passiert meist nicht mehr, als dass der Mann seine Liebste auf dem Arm ins Bett trägt und dann dort (gähn) alles weitere stattfindet.
    Der Handlungsverlauf ist typisch für diese Art von Geschichten und leider mit einigen Klischees behaftet, wie das Auto, das ausgerechnet dann nicht anspringt, wo es drauf ankommt. Trotz allem war das Buch nicht schlecht, sondern unterhaltsam.

    Fazit: 4 Sterne.

  2. AB-NR
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Der erotische Roman 1 – Erotikroman: Verführung in den Highlands (Ein erotischer Roman), 15. Februar 2017
    Von 
    Andrea (Deutschland / NRW) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Der erotische Roman 1 – Erotikroman: Verführung in den Highlands (Ein erotischer Roman) (Kindle Edition)
    Der erotische Roman 1 – Erotikroman: Verführung in den Highlands (Ein erotischer Roman)

    Ein erotischer Kurzroman mit Romantik.
    Liest sich leicht, ohne nachdenken zu müssen.
    Tolle Abendlektüre zum Einschlafen.
    Es läd zum Schmunzeln ein und bietet einen Hauch von Romatik und Erotik.
    Kann man durch aus lesen.
    Der Ort spielt in den schottischen Highlands.

    Ich finde das Buch empfehlenswert!

Comments are closed.