Das STAR WARS Kochbuch, Wookiee Cookies und andere galaktische Rezepte

By | May 20, 2018
Das STAR WARS Kochbuch, Wookiee Cookies und andere galaktische Rezepte

Willkommen, junger Jedi
auf einer kulinarischen Entdeckungsreise durch die Weiten des Star Wars-Universums. Von den Sümpfen Dagobahs über die Eiswelt Hoth bis hin zu den ewigen Wüsten Tatooines überall gibt es eine Vielzahl an galaktischen Leckereien zu entdecken (und natürlich zu kosten!) und Ihr seid dazu auserkoren, sie in Eurer heimischen Küche auszuprobieren und somit zur Meisterschaft eines echten Wookiee Cookie-Kochs zu gelangen.

Taucht mit uns ein in eine Welt der wahrlich außerirdischen Genüsse aus einer weit, weit entfernten Galaxie.

Also, frisch ans Werk, junger Jedi! Möge Eure Hoth Chocolate immer besonders schokoladig, Eure Dunkle Salsa der Macht stets pikant, Euer Sith Schorle immer prickelnd, Eure Wookiee Cookies immer knusprig und vor allem möge die Macht immer mit euch sein!

Bestandteile:
Papier

Maße: 26.80cm x 23.80cm x 4.00cm

Das STAR WARS Kochbuch, Wookiee Cookies und andere galaktische Rezepte mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 16,95

Angebotspreis: EUR 16,95

3 thoughts on “Das STAR WARS Kochbuch, Wookiee Cookies und andere galaktische Rezepte

  1. Jay B.
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Die Macht sei mit dir!, 15. April 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Das STAR WARS Kochbuch, Wookiee Cookies und andere galaktische Rezepte (Gebundene Ausgabe)
    Das Kochbuch war ein Geschenk und kam beim Beschenkten (natürlich ein Star Wars Fan) sehr gut an. Es sind viele witzige Rezeptideen enthalten, welche auch unterhaltsam beschrieben und dargestellt werden. Das Kochbuch ist vielleicht nicht unbedingt ein Ersatz für Mamas/Omas Familienrezeptbuch, aber als Geschenk oder für StarWars-Fans wirklich empfehlenswert. Die Rezepte sind auch bunt gemischt und somit sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf die ersten Wookiee Cookies =)

    Die Verarbeitung selbst ist sehr gut und die Gestaltung wirklich schön und durchdacht – sowohl die Bilder, als auch die Namen der unterschiedlichen Gerichte. Somit auf jeden Fall fünf Sterne wert! *****

  2. Thomas S
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Kinder haben ihren Spaß daran, 10. Dezember 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Das STAR WARS Kochbuch, Wookiee Cookies und andere galaktische Rezepte (Gebundene Ausgabe)
    Unser Sohn, wie fast jedes Kind in Deutschland, ein riesen Star Wars Fan hat sich das Buch unbedingt gewünscht und war sehr erfreut über dieses. Er wünscht sich auch immer noch regelmäßig Rezepte daraus.
    Jedoch muss man wirklich sagen es sind keine außergewöhnlichen Rezepte sondern wirklich nur Standardkost mit einem “coolen” Namen. So sind einfache Hamburger darin enthalten, die einfach nur Salz, Pfeffer und Fleisch benötigen (für das Fleisch) und am Ende heißt es “Han-Burger”.

    Also wirklich einfallslos, hauptsache den Kindern gefällt es …

  3. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    schnelle und einfache Rezepte, nicht nur für STAR WARS-Fans, 13. Dezember 2012
    Von 
    Lane (Baden-Württemberg) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Das STAR WARS Kochbuch, Wookiee Cookies und andere galaktische Rezepte (Gebundene Ausgabe)
    Dieses STAR WARS-Kochbuch ist Teil 1 von insgesamt 2 erschienen STAR WARS Back- und Kochbüchern aus Amerika.
    Das zweite ist mittlerweile auch in Deutschland erhältlich und besteht aus den besten 15 Rezepten aus diesem Buch und weiteren 15 neuen Rezepten.

    Ich habe mich dafür entschieden dieses Buch zu nehmen, da es insgesamt mehr Rezepte hat (56 Stück) und ich von dem anderen Buch befürchtet habe, dass es nur ein erneuter Versuch sein würde, noch mehr Geld zu machen.

    Für mich war, ohne das ich Teil 2 kenne, es die richtige Kaufentscheidung.

    Dieses STAR WARS-Kochbuch ist sehr liebevoll gestaltet.

    Die Rezepte sind unterteilt in Frühstück, Getränke, Snacks/Beilagen, Hauptgerichte, Desserts.
    Dabei gibt es zu jedem Hauptcharakter aus den Filmen mind. 1-3 Gerichte.

    Ein Rezept gliedert sich in einer kurzen Einleitung, in der erklärt wird, warum das Rezept so heißt oder aussieht, dann kommen die Zutaten und dann in mehreren Schritten die Beschreibung der Zubereitung. Zu fast jedem Rezept gibt es ein großes, liebevoll gestaltetes Bild (es wurde sogar der Sumpf von Yoda nachgestellt) was Lust zum dekorieren und fantasievollen gestalten des Gerichts macht.

    Die Rezepte hören sich alle sehr vernünftig und lecker an. Es sind meistens normale Rezepte (Eisschokolade, Toast mit Eiern, Brownies, etc.) die aber durch ihre besondere Gestaltung bzw. die Tipps, wie man das Gericht darstellen kann, ihren eigenen Charakter bekommen. Das Buch beinhaltet keine “Quatsch-Rezepte”. Alles ist gut essbar.

    Am Ende vom Buch befindet sich eine aufgedruckte schwarz/weiße Darth Maul-Maske für den Darth Maul-Dipp (siehe Foto). Man kann die Maske dort direkt ausschneiden (Rückseite ist nicht bedruckt) oder kopieren und dann ausschneiden (so bleibt das Buch komplett).

    Meiner Meinung nach ist dieses Buch nicht nur für “absolute” STAR WARS-Fans geeignet, sondern auch für Jung und Alt, die ein Buch mit leichten Standardrezepten zu jeder Gelegenheit suchen und dabei (soweit sie die Filme kennen) etwas schmunzeln wollen.

    Das Durchblättern war ein großer Spaß, das Kochen wird es mit Sicherheit auch.

    Das Geld hat sich gelohnt und ich kann diesen Band wärmstens weiterempfehlen.

Comments are closed.