Das Lied der Krähen: Roman (Glory or Grave 1)

By | July 12, 2018
Das Lied der Krähen: Roman (Glory or Grave 1)

Sechs unberechenbare Außenseiter – eine unmögliche Mission
Der Nr.-1-Bestseller aus den USA – Leigh Bardugos temporeiche Saga über den tollkühnsten Coup der Fantasy-Geschichte

Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen …
Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej …

»Faszinierend … Bardugos “Six of Crows” lässt die Leser im besten Sinn des Wortes mitfiebern. Dafür ist die Fantasy gemacht!«

– The New York Times

Das Lied der Krähen: Roman (Glory or Grave 1) mit Rabatt auf Amazon.de

Angebotspreis:

2 thoughts on “Das Lied der Krähen: Roman (Glory or Grave 1)

  1. Cornelia A.
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Großartiges Buch – klare Leseempfehlung!, 14. Januar 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Das Lied der Krähen: Roman (Glory or Grave 1) (Kindle Edition)
    Dies war mein erstes Buch der Autorin, ich habe es mir gekauft, weil es mir sehr empfohlen wurde. Und ich wurde nicht enttäuscht. Die Geschichte hat mich vor allem durch ihre vielen detailreich ausgestalteten Charakteren überzeugt. Nach und nach erfährt man mehr über ihre persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse und schließt jeden auf seine Art ins Herz. Es gab überraschende Wendungen, mit denen ich so nicht gerechnet hatte. Das Ende ist offen und da Band 2 auf Deutsch leider noch nicht erschienen ist, habe ich ihn mir auf Englisch gekauft. Schließlich möchte ich wissen, wie es weitergeht. Großes Lob an die Autorin und alle an der Veröffentlichung Beteiligten. Ich kann dieses Buch jedem Fantasy-Fan nur empfehlen.
  2. kittekatze
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Jeder ist für irgendwen das Monster, 4. Dezember 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Leigh Bardugo hat mich mit ihrem Lied der Krähen regelrecht umgehauen!
    Man taucht in diesem Roman in eine Welt ein, in der bereits ihre Grischa-Trilogie spielt. Grischa-Leser haben demnach einen kleinen Vorteil im Verständnis, allerdings braucht man diesen nicht. Ich kannte Grischa nicht und hatte mit “Das Lied der Krähen” keinerlei Probleme. Die Grischa-Trilogie werde ich allerdings sehr bald lesen – ich kann es kaum erwarten, in diese großartig ausgearbeitete Welt zurückzukehren.

    Aber der Roman besticht nicht nur durch einen klugen und konsequent umgesetzten Weltenbau. Seine größte Stärke sind die Figuren, die in einem so dichten und realisischem Beziehungsgeflecht miteinander stehen und so detailliert entworfen sind, dass man das Gefühl hat, sie könnte nur real und vom Leben gezeichnet sein. Wer da “keine Tiefe” vorwirft, hat einfach überhaupt keine Ahnung.
    Dazu kommt ein rasanter, scharfsinniger Plot mit stets einer Wendung mehr als man erwartet.

    Das ist wirklich GROßE Fantasy und ein ganz besonderer Schatz im Buchregal.
    Absolute Leseempfehlung.

Comments are closed.