Das Buch der verschollenen Geschichten / Neuauflage: Das Buch der verschollenen Geschichten / Teil 1 + 2: Neuauflage

By | March 8, 2018
Das Buch der verschollenen Geschichten / Neuauflage: Das Buch der verschollenen Geschichten / Teil 1 + 2: Neuauflage

Gebundenes Buch
Die frühesten Geschichten über Mittelerde, die Tolkien seit 1916 aufschrieb, sind hier gesammelt. Im “Herrn der Ringe” wird ständig auf sie hingewiesen, denn sie sind die Götter- und Heldensagen der Welt Mittelerde.
Die beiden Bände sind auch einzeln erhältlich.

Einst landete Eriol der Seefahrer im fernen Westen auf Tol Eressa, der Einsamen Insel, wo die Elben wohnen. Gastfreundschaft wurde ihm gern gewährt, denn selten fand ein Sterblicher den verborgenen Weg und keiner kennt die Wunder, welche seit Anbeginn der Welt geschahen. Am abendlichen Feuer lauschte er begierig den Geschichten von Ilúvatar und seinem Weltplan, von der Musik der Ainur, von der Ankunft der Valar und der Gründung ihres Segensreiches, von Melko, der sich mit der Spinnerin der Nacht verbündete und großes Leid über die Welt gebracht hat, von der Ankunft der Elben und der Erbauung Kôrs, der glänzenden Stadt, von den Noldoli und ihrer Unzufriedenheit, von Aules großer Arbeit, von der Verhüllung Valinors und derAnkunft der Menschen.

Unzählige Geschichten hat Tolkien erdacht, als er die Götter- und Heldensagen von Mittelerde niederschrieb. Und oft finden sich nur Spuren von ihnen, oft nur fremdklingende Namen wie ferne Echos vergangener Zeiten im “Herrn der Ringe”, der einzigen großen Geschichte, die er vollendet hat. Es waren Geschichten, die damals, als die Hobbits auf Mittelerde lebten, bereits als verloren galten.

Im legendären “Buch der verschollenen Geschichten”, dem ältesten Weltentwurf Tolkiens, älter noch als “das Silmarillion”, sind sie aufgezeichnet. Der Zugang ist schwierig, denn die Textsituation ist, da Tolkien die Geschichten häufig mehrfach überarbeitet hat, nicht immer eindeutig. Doch die Mühe, die der Herausgeber Christopher Tolkien auf die Entzifferung und Rekonstruktion verwendet hat, wird reichlich belohnt.
Einige der schönsten Geschichten aus Mittelerde werden so zum erstenmal zugänglich, und zum letztenmal…

Das Buch der verschollenen Geschichten / Neuauflage: Das Buch der verschollenen Geschichten / Teil 1 + 2: Neuauflage mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 45,00

Angebotspreis: EUR 45,00

3 thoughts on “Das Buch der verschollenen Geschichten / Neuauflage: Das Buch der verschollenen Geschichten / Teil 1 + 2: Neuauflage

  1. rhymeb
    52 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Armer Tolkien…, 2. Februar 2015
    …das er hier einer Kritik ausgesetzt wird, die allenfalls dem Herausgeber gebührt. Der hat seine Arbeit (bitte auch das Vorwort lesen) selbst in Frage gestellt, dann aber den Zweck der Publikation ausreichend begründet.

    Christopher Tolkien möchte früheste Fassungen der Mythologie dem interessierten Leser zugänglich machen. Die umfassenden und detaillierten Anmerkungen müssen nicht gelesen werden, sie sind aber als streng literaturwissenschaftlicher Kommentar enorm hilfreich und unterstreichen den Zweck der Publikation: nicht zu unterhalten, sondern die evolutionäre Gestaltung zu klären und transparent zu machen. Der Herausgeber erweist sich dabei als sehr gewissenhaft. Tolkien selbst hatte diese Schriften nie für eine Publikation vorgesehen, so halte ich jede Bewertung im Prinzip für anmaßend (Ich bin kein ‘Inkling’). Meine eigene Bewertung erfolgt aus schlichter Verlegenheit.

    Die Schriften stellen Stufen eines kontinuierlichen Arbeits- und Entwicklungsprozesses dar, der Tolkien sein Leben lang begleitet hat. Und auch das ‘Silmarillion’, das er schließlich veröffentlichen wollte, kam nie über den Status einer ausgefeilten Arbeitsfassung hinaus. Der Herausgeber hat diese Aspekte herausgestellt, was den wissenschaftlichen Anspruch seiner Arbeit dem schlichten zugänglich Machen zumindest gleichstellt.

    Wer also Fragen zur Entstehung des ‘Silmarillion’ hat, wird hier reichlich Anregungen finden, der Herausgeber stellt die Parallelen und Unterschiede zwischen den beiden Publikationen in den Mittelpunkt seiner Kommentare. Wer aber mehr über den ‘Herr der Ringe’ oder den ‘Hobbit’ wissen möchte, wird hier nicht glücklich – dann lieber die Anhänge des ‘Herr der Ringe’ und in Teilen die ‘Nachrichten aus Mittelerde’.

    Und wer sich traut zu bemängeln, das-ist-ja-gar-nicht-wie-der-Herr-der-Ringe-und-nicht-mal-wie-das-Silmarillion, dem muss ich leider sagen, das er sein Geld umsonst ausgegeben hat. — Möglicherweise hat er (noch) nicht begriffen, das der ‘Herr der Ringe’ nicht als weißes Kaninchen aus einem Hut sprang, sondern viele viele Jahre gebraucht hat, um das Licht der Welt zu erblicken…? Möglicherweise ist hier auch eine Spur schnöder Konsumlust am Werk?
    Und einem Autor die eigenen entäuschte Erwartungen zur Last zu legen, zeugt nicht gerade von gutem Stil.
    Liebe Leute – und das gegenüber einem Autor, dessen Lebens(hobby)werk so viele Menschen so viele schöne Lesestunden verdanken.. 😉

  2. Anton
    0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    für Tolkien-Fans ein “muss”, 10. November 2015
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    es ist ja hierzu schon so vieles geschrieben worden…

    Für Tolkien-Fans ist dieser Zweibänder natürlich ein Muss! Sehr schön zu lesen und für besonders Interessierte auch so geschrieben. Die umfangreichen Anmerkungen möchte ich eigentlich schon haben um so auch meine eigene Meinung bilden und tiefer in die Materie steigen zu können. Auch ist dies notwendig, um gewisse Zusammenhänge richtig verstehen und nachvollziehen zu können.

    Wer sich mit dem “Tolkien-Kosmos” beschäftigen will, wird auch an diesen Bänden seine Freude haben!

  3. Anonymous
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr sehr gut, 10. Februar 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Das Buch der verschollenen Geschichten / Neuauflage: Das Buch der verschollenen Geschichten / Teil 1 + 2: Neuauflage (Gebundene Ausgabe)
    Für jeden echten Fan dürfen diese beiden Exemplare nicht im Bücherregal fehlen. Die Verarbeitung der Bücher ist top und alles ist wirklich schön gestaltet.

Comments are closed.