Atemlos: Ein Milliardär – Liebesroman

By | March 22, 2018
Atemlos: Ein Milliardär - Liebesroman

Als ich bemerkte, wie unschuldig sie war,
wollte ich sie beherrschen und sie zu meinem Besitz machen.
Sie in meinem Penthouse einsperren.
Und sie auf alle vorstellbaren Arten vernaschen, bis sie schrie.

Ich habe die Kontrolle über mein Leben, über meine Welt,
In meinem Luxus-Milliardärs-Leben: Frauen zu verführen ist ein Teil davon.
Und ich habe gerade eine neue Frau gefunden, mit der ich spielen kann, meine neue Publizistin Ava Parker.
Sie ist meine neue ‚Babysitterin‘, die mir sagen will, was ich zu tun habe.
Aber ich weiß es besser.
Ich werde sie weichkochen und sie mir holen.
Dann treffe ich sie und es ist um mich geschehen!
Irgendetwas an ihr zieht mich an.
Sie ist so zierlich, unschuldig und atemlos und ich kann spüren, dass eine heftige Leidenschaft in ihr brennt.
Aber Frauen wie sie können mich nicht zähmen – nicht ohne sich zu verbrennen.
Sie sollte lieber aufpassen, ich werde sie mir holen.
Sie denkt vielleicht, dass sie mich ändern kann, aber sie ist diejenige, die sich noch wundern wird.

Atemlos ist ein 66,000 wörter eigenständiger Roman in voller Länge mit garantiertem Happy End und ohne Cliffhanger.

Atemlos: Ein Milliardär – Liebesroman mit Rabatt auf Amazon.de

Angebotspreis:

3 thoughts on “Atemlos: Ein Milliardär – Liebesroman

  1. Astrid
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Atelmos? Oder doch eher Atemlos?, 22. März 2018
    Rezension bezieht sich auf: Atemlos: Ein Milliardär – Liebesroman (Kindle Edition)
    Wenn sich ein so böser Fehler schon aufs Buchcover schleichen kann, wie mag es dann erst aussehen, wenn ich dieses Buch aufschlage? Da gruselt es mich schon vorher. Nein, danke!
    Ist das keiner Rezensentin mal aufgefallen? Oder wird Rechtschreibung immer mehr zur unwichtigen Nebensache?
  2. Mitsuela
    5.0 von 5 Sternen
    Alles was eine Millionärs-Romamze braucht, 19. März 2018
    Rezension bezieht sich auf: Atemlos: Ein Milliardär – Liebesroman (Kindle Edition)
    Ich bin positiv überrascht von dem Buch.
    Klar sind Geschmäcker verschieden, aber es ist einfach gelungen.
    Ich finde die Protagonisten sehr gelungen (auch wenn die Vergangenheitsform-Erklärungen etwas subtil sind). Aber sie sind nicht zu oberflächlich gehalten und wirken menschlich. Die Geschichte ist „spannend“ und erfrischend. Ich bin ein Fan von Ares und Ava.
  3. Anonymous
    0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Einfach klasse, 15. März 2018
    Rezension bezieht sich auf: Atemlos: Ein Milliardär – Liebesroman (Kindle Edition)
    Also ich bin voll begeistert von dieser Geschichte, konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen.
    Ich find Ava einfach klasse… Naja ihre Mutter und Schwester sind ein Fall für sich gut das Ava sich behauptet hat

Comments are closed.